10 Duschfehler Die meisten Männer machen

Denken Sie, Sie wissen, wie man duscht?



Ja ... ich auch.

Dann fand ich heraus, dass ich viele Fehler machte.



Ich bin bereit zu wetten, dass SIE einige dieser 10 Fehler machen.



Wenn es Ihnen wichtig ist, gut auszusehen, sich gut zu fühlen und gut zu riechen, sollten Sie weiterlesen und herausfinden, was sie sind.

Klicken Sie hier, um das Video anzusehen - 10 Duschfehler Die meisten Männer machen

Fehler Nr. 1: Übermäßig heiße Duschen

Ich liebe eine heiße Dusche - aber Sie müssen verstehen, dass Sie beim Duschen 1) Ihre Haut reizen und 2) die ätherischen Öle entfernen, die zum Schutz Ihrer Haut und Haare dienen.



Mann in der Dusche

Kalte Duschen können Sie wecken, Ihre Stimmung verbessern, Ihren Kreislauf verbessern und Ihre Willenskraft trainieren. Eine Studie aus dem Jahr 1999 aus Deutschland ergab sogar, dass die leichte Belastung Ihres Nervensystems durch das Eintauchen in eine kalte Dusche Ihre Belastbarkeit verbessert.

Aber wenn Sie nicht den ganzen Weg gehen möchten, versuchen Sie es mit einer warmen Dusche und nicht mit einer dampfend heißen.

Oder probieren Sie eine James-Bond-Dusche (heiß anfangen und allmählich kalt werden lassen - so wie Bond in den Büchern geduscht hat.)

Fehler Nr. 2: Zu oft duschen



Ich weiß, was einige von euch denken: „Antonio, ist das wirklich ein Problem? Sauberkeit ist das halbe Leben!'

Mann, der Haare in der Dusche wäscht



Okay - aber es gibt so etwas wie zu viel Sauberkeit. Wenn Sie viermal am Tag duschen, es sei denn, es gibt einen medizinischen oder lebensbedingten Grund, warum Sie dies tatsächlich tun müssen - Sie sind zu sauber.

Für die meisten von uns ist es vollkommen in Ordnung, einmal am Tag zu duschen.

Ihre Haut braucht ein KLEINES natürliches Öl, es sei denn, Sie möchten wie ein altes Krokodil aussehen. Und wenn Sie nicht schweißgebadet sind, brauchen Sie nur alle 2-3 Tage eine Haarwäsche.

Fehler Nr. 3: Zu lange duschen

Zeit ist Geld ... verschwenden Sie es nicht unter der Dusche.



Wenn Sie 30 Minuten bis eine Stunde unter der Dusche verbringen, denken Sie an all das Wasser, das Sie verschwenden. Es tut auch Ihrer Haut nichts Gutes.

Es ist nichts Falsches daran, Wasser zu genießen, aber wenn Sie länger als 10 Minuten duschen, verbrauchen Sie weniger Wasser, wenn Sie ein Bad nehmen.

Oder probieren Sie stattdessen einen Whirlpool, eine Sauna oder ein Bad im Pool. Saunen sind großartig für Ihre Haut - sie fördern Ihre Durchblutung und reinigen Ihre Poren, was bedeutet, dass Sie einen gesunden Glanz und weniger Flecken haben. Schwimmbäder sind wegen des Chlors nicht so gut für Ihre Haut - aber zumindest sparen Sie Wasser und trainieren.

Fehler Nr. 4: Übermäßig hartes Shampoo

Ich verstehe - du willst sauberes Haar. Sie möchten diesen Produktaufbau loswerden. Aber verstehen Sie, dass Sie beim Entfernen des Produkts auch die Öle von Ihren Haaren entfernen.

Sie könnten auch Ihre Haut reizen. Viele Shampoos enthalten aggressive chemische Inhaltsstoffe, die Ihre Kopfhaut reizen können. Und ein flockiger, fleckiger Kopf, mit dem man nicht aufhören kann zu kratzen, sieht nicht gut aus.

Um diesen Fehler zu vermeiden, suchen Sie nach a feuchtigkeitsspendendes Shampoo für Männer hergestellt mit natürlichen Zutaten

Stellen Sie sicher, dass die Zutaten tatsächlich auf der Website aufgeführt sind, auf der Sie sie lesen können. Wenn nicht, haben sie wahrscheinlich etwas zu verbergen. Sie wollen:

  • Keine künstlichen Düfte
  • Keine Sulfate
  • Keine Glückwünsche

Fehler Nr. 5: Aggressives Waschen

Mann, der sich um seine Haut kümmert

Bist du viel zu aggressiv beim Waschen deiner Haut? Ich weiß, dass du gerne diesen Waschlappen oder diese Luffa nimmst und dein Gesicht völlig sauber schrubbst.

Aber wenn Sie sich danach im Spiegel betrachten und rot sind, reizt es Ihre Haut. Sie entfernen Hautschichten.

Tun Sie das nicht - es kann zu Ausbrüchen und allen möglichen Problemen führen. Es ist in Ordnung, eine Luffa zu verwenden, aber Sie müssen nicht so rau sein.

Fehler Nr. 6: Bakterien über sich selbst setzen

Eng verbunden mit dem letzten - wenn Sie keinen frischen Waschlappen verwenden oder Ihre Luffa direkt unter der Dusche aufbewahren…

Wenn dort seit einem Tag etwas feucht und warm sitzt, ist das ein Nährboden für Bakterien.

Abgesehen davon, dass Sie nur böse sind, werden Sie es noch schlimmer machen, wenn Sie Probleme mit Akne haben. Wenn Sie Ihrem Körper Bakterien hinzufügen, riechen Sie auch nicht besser. Seien Sie also vorsichtig bei der Wiederverwendung von Waschlappen.

Akne

Fehler Nr. 7: Conditioner nicht verwenden

Sie müssen Conditioner in Ihrem Haar verwenden. Es ist nicht nur für lange Haare.

Wenn Ihr Haar mehr als einen Zentimeter groß ist und Sie ein Shampoo verwendet haben, entfernt das Shampoo alle Öle. Der Conditioner legt es zurück.

Die Verwendung eines natürlichen feuchtigkeitsspendenden Conditioners macht einen Unterschied. Es geht tatsächlich dort hinein und remineralisiert die Haare. Probieren Sie es aus - Sie müssen nicht zu viel verwenden.

Fehler Nr. 8: Zu viel Shampoo oder Conditioner

Wir sind fast alle schuldig - mit viel zu viel Shampoo oder Conditioner.

Alles was Sie brauchen ist eine kleine Menge - ungefähr so ​​groß wie eine Mandel.

Ich weiß, dass einige von euch sagen: 'Aber Antonio, ich fülle gerne meine ganze Hand aus' - nein. Übermäßiger Gebrauch von Shampoo ist nur eine Verschwendung. Es macht deine Haare nicht sauberer.

almond_size_shampoo

Shampoo Größenanleitung: EINE davon. Nicht alle von ihnen.

Fehler Nr. 9: Lassen Sie Ihr Rasiermesser in der Dusche

Es ist nichts Falsches daran, sich unter der Dusche zu rasieren - aber denken Sie daran, was ich darüber gesagt habe, Dinge an einem warmen, feuchten Ort zu lassen. Bakterien bilden sich, insbesondere an diesen Kerben und Brüchen im Rasiermesser, wenn es sich um Einwegprodukte handelt.

Was bekommen Sie, wenn Sie sich mit einem bakterienbeladenen Rasierer rasieren? Eine Infektion im Gesicht.

Nehmen Sie sich eine Minute Zeit und stellen Sie Ihren Rasierer in den Badezimmerschrank, wenn Sie damit fertig sind.

Merkur-Modell-180-Langgriff-Rasierapparat

Es ist kein akzeptabler Ersatz, es auf dem Waschbecken zu lassen. Beim Spülen der Toilette fliegen viele Bakterien in die Luft. Also ja - stellen Sie auch Ihre Zahnbürste in den Schrank.

Fehler Nr. 10: Nicht richtig spülen

Dieser Fehler kann zu Reizungen führen, da das Shampoo tatsächlich auf Ihrem Haar und an Körperteilen verbleibt, insbesondere in den Rissen und Spalten.

Befreien Sie sich von Shampoo, Conditioner und Körperwäsche. Sobald Ihre Haut feucht wird, wird sie wieder schäumen und weiter reinigen.

Es wird diese Öle entfernen. Das kann zu Reizungen in den Achselhöhlen führen, und in anderen Bereichen werde ich nicht erwähnen. Stellen Sie also sicher, dass Sie richtig spülen.

Wie viele dieser Fehler haben Sie gemacht? Ich weiß, ich habe ein paar gemacht. Um zusammenzufassen, was wir gelernt haben:

  • Mach deine Dusche nicht zu heiß.
  • Duschen Sie nicht zu lange oder zu oft.
  • Verwenden Sie ein natürliches Shampoo ohne aggressive Chemikalien.
  • Schrubben Sie Ihre Haut nicht aggressiv
  • Lassen Sie Ihren Waschlappen, Ihre Luffa oder Ihre rasiermesserscharfen Bakterien nicht in der Dusche
  • Sie brauchen nur einen mandelgroßen Tropfen Shampoo oder Conditioner…
  • Aber Sie brauchen Conditioner.
  • Spülen Sie Ihre Haare und Ihren Körper richtig aus.