11 Tipps für Produktivität, die Sie nicht kannten

Produktivität kann manchmal unerreichbar erscheinen. Sogar die Perfektionisten unter uns können Schwierigkeiten haben, einen anständigen Workflow in Gang zu bringen. Wir verlassen uns auf reine Willenskraft, um uns durch den Tag zu bringen, aber diese rücksichtslose Aggression führt uns in die Irre. Meine Herren, ich bin hier, um Ihnen zu helfen, wieder auf Kurs zu kommen. Wir gehen über 11 Tipps für die Produktivität, die Sie gerne früher gewusst hätten.



11 Tipps für die Produktivität, die Sie gemacht haben

Bereit? Lassen Sie uns darauf eingehen.



Dieser Artikel wurde Ihnen von Blinkist zur Verfügung gestellt. Blinkist ist die einzige App, die die besten Einblicke, die notwendigen Informationen aus Tausenden von Sachbüchern und verdichtet sie auf nur 15 Minuten, sodass Sie lesen oder hören können. Sie müssen nicht ein ganzes Buch lesen, um die besten Lektionen daraus zu erhalten.



Die 7-Tage-Testversion ist völlig kostenlos und kann jederzeit gekündigt werden. Derzeit nutzen 8 Millionen Benutzer Blinkist und es verfügt über eine umfangreiche Bibliothek: von Selbsthilfe, Geschäft, Gesundheit bis hin zu Geschichtsbüchern. Die ersten 100 Personen, die sich anmelden, erhalten 1 Woche lang uneingeschränkten Zugang sowie 25% Rabatt auf eine Vollmitgliedschaft! Klicken Sie hier, um Blinkist auszuprobieren.

Klicken Sie hier, um das Video anzusehen - 11 Dinge, die SUPER Produktive Menschen täglich tun, die Sie (wahrscheinlich) nicht tun!

1. Gamify alles

Dies habe ich bereits betont und es ist immer noch wichtig. Wenn es um Produktivität geht, ist Systematisierung der Schlüssel. Es bedeutet, alles in ein Spiel zu verwandeln. Überlegen Sie, ob Sie alle Ihre Aufgaben in Komponenten aufteilen möchten - die verschiedenen Schritte, die Sie ausführen müssen, um Ihre Aufgaben zu erledigen, z SOP (Standard Operating Procedure).

Büroplanungspapier

Spielen Sie Ihre Aufgaben, indem Sie sie in machbarere Abschnitte unterteilen.



Zweitens setzen Sie spezifische Ziele für den Tag. Sie können noch einen Schritt weiter gehen, indem Sie die kleinsten Aufgaben in aufeinanderfolgende Schritte aufteilen. Schließlich müssen Sie Zeitlimits festlegen - und Sie müssen sich daran halten. Dies ist wichtig, da Sie ohne Frist stundenlang für ein einzelnes Projekt arbeiten können, ohne dass ein Ende absehbar ist. Auch wenn es unrealistisch ist, alles zu tun - es ist besser, etwas abzugeben als gar nichts.

2. Nach einem Plan

Was die Tipps zur Produktivität angeht, ist dies recht einfach. Nach der gleichen allgemeinen Idee der Systematisierung Ihrer Arbeit müssen Sie eine Strategie formulieren. Sie werden das Gefühl haben, niemals vom Plan abweichen zu können - nicht einmal ein bisschen. Wenn Sie dies für effizient halten, liegen Sie falsch.

planen

Überplanen Sie nicht. Manchmal lohnt es sich, mit dem Fluss zu gehen.



Flexibilität ist der Schlüssel. Das Leben passiert - Sie wissen nie, wann Ihre Kinder krank werden oder ob Ihnen eine dringendere Aufgabe zugewiesen wird. Erlaube immer einen marGüberraschen Sie Ihre Planung.

3. Chip-Implantate in Ihr Gehirn bekommen



Sie existieren total. Es gibt Implantate, die das Lesen um 200% beschleunigen. Wir reden 15 Minuten pro Buch ...

Blinkist

Klicken Sie hier, um sich Blinkist anzusehen!

Existieren die Implantate? Nein, aber können Sie in nur 15 Minuten ein Buch durchlesen? Ja! Hier kommen Dienste wie Blinkist ins Spiel. Als vielbeschäftigter Mann haben Sie möglicherweise nicht die Energie, einen ganzen Roman zu schreiben.



4. Verlassen Sie sich auf Gruppenzwang

In der Schule wird uns immer beigebracht, dass Gruppenzwang schrecklich ist - dass wir ihn um jeden Preis ignorieren sollten. Es ist bis zu einem gewissen Grad wahr. Sie möchten nicht nachgeben, was sich nachteilig auf Ihre Gesundheit und Ihren Status auswirken könnte. Gruppenzwang kann jedoch ein starker Motivator sein - hier kommt dieser Tipp für Produktivität ins Spiel.

Wenn Sie sich gegenüber einem Freund zur Rechenschaft ziehen, werden Sie produktiver.

Sie müssen sich jemandem verpflichten, sei es ein Freund oder ein Familienmitglied. Ein Beispiel könnte das Fitnessstudio sein - Sie möchten vielleicht nicht alleine gehen, aber wenn jemand auf Sie wartet, um gemeinsam zu trainieren, ist das eine andere Geschichte.

5. Wissen, was in Ihren Mund geht

Über richtige Ernährung zu sprechen ist heutzutage fast ein Klischee, aber es ist trotzdem wichtig. Die Ernährung kann einen erheblichen Einfluss auf Ihr Energieniveau haben, was sich direkt in der Produktivität niederschlägt. Sie werden die Effekte möglicherweise nicht sofort bemerken, aber dies ist das lange Spiel. Recherchiere, sei konsequent und halte den Speck zurück.

Abendessen Salat Gemüse

Klicken Sie hier, um herauszufinden, wie sich Ihre Ernährung auf Ihre Attraktivität auswirkt.

6. Willenskraft aufgeben

Das stimmt, meine Herren. Was die Tipps zur Produktivität angeht, ist der beste Rat, den ich Ihnen geben kann, aufzugeben. Produktivität ist ein Mythos, und es wird einfach nie passieren ...

Büroarbeit glücklich

Machen Sie Ihre Arbeit effizient und unterhaltsam… Ihre geistige Gesundheit hängt davon ab!

Ich habe nur gescherzt.

Was ich damit meine, ist aufzuhören, den Tag mit rücksichtsloser Aggression anzugehen - aufzuhören, zu versuchen, jede einzelne Aufgabe so zu erledigen, wie sie kommt. Es ist vielleicht für eine 80er-Montage geeignet, aber nicht für Sie. Auch hier ist es wichtig, dass Sie Ihre Aufgaben planen und aufschlüsseln. Denken Sie an Effizienz, anstatt den direktesten Weg zu gehen: Der schnellste Weg, um Probleme mit minimalem Stress zu lösen.

7. E-Mail verbieten

Es ist so einfach, sich in E-Mails zu verlieren - vertrau mir, ich weiß. Als jemand, der mehrere Unternehmen besitzt, bin ich immer im Posteingang festgefahren. Ich habe auf die harte Tour gelernt, dass ich E-Mails in den Hintergrund rücken musste, wenn ich ALLES erledigen wollte.

morgendliche Routinearbeit

Stellen Sie immer sicher, dass Sie eine Tageszeit zum Abrufen von E-Mails haben. Lass dich nicht verlangsamen.

Mein Rat an Sie, ob Sie eine Empfangsdame oder ein CEO sind, ist, jeden Tag eine bestimmte Zeit für das Abrufen von E-Mails vorzusehen. Vielleicht möchten Sie sie lieber gleich am Morgen überprüfen, um vor Beginn des Arbeitstages eingeholt zu werden. Sie könnten der Typ sein, der sie direkt nach Ihrer Mittagspause überprüft, um festzustellen, ob dringende Probleme aufgetreten sind.

In jedem Fall geht es darum, zu verhindern, dass Sie im Sumpf stecken bleiben, der der Posteingang Ihrer Geschäfts-E-Mail ist.

8. Stifte und Papier kaufen

Es ist nie zu spät, zu den Grundlagen zurückzukehren, wenn es um Tipps für die Produktivität geht. Das bedeutet, einen Schritt zurück von den unzähligen sogenannten Annehmlichkeiten unseres technologischen Zeitalters zu gehen und aufzuschreiben!

Wenn Sie Ihre Aufgaben jeden Morgen aufschreiben, können Sie sie priorisieren und überwinden.

Etwas, das ich täglich mache, ist Triage durchführen. Dies sind die kurzen 15 Minuten, die ich jeden Morgen damit verbringe, eine kurze Liste von allem zu schreiben, was ich erreichen möchte. Es ist vielleicht nicht jedes Mal perfekt, aber es gibt mir ein viel besseres Bild von den Herausforderungen an einem bestimmten Tag… und wie ich sie bewältigen kann.

9. Behalten Sie 'Nein' als Standardantwort bei

Das klingt vielleicht ein bisschen pessimistisch. Die meisten würden Ihnen raten, diesen Jim Carrey-Film 'Yes Man' zu emulieren und zu JEDER Gelegenheit, die sich Ihnen bietet, Ja zu sagen, damit Sie neue Dinge erleben können. Das hat seine Berechtigung, aber nicht, wenn Sie bereits einen vollen Teller haben. In solchen Fällen - in Fällen, in denen Sie Arbeit haben, eine Familie haben und Fleisch auf den Tisch legen müssen - ist dies nicht praktikabel.

weiß, wann ich nein sagen soll

Überwältigt fühlen? Machen Sie einen Schritt zurück und bewerten Sie, wo und wann Sie nicht mehr oft sagen sollten.

Umfassen Sie stattdessen die Kraft von NEIN. Ihre Zeit ist wertvoll, und ich spreche auch nicht über Ihre Bürozeit, sondern über die kostbaren Momente, die Sie mit Frau und Kindern verbringen können. Denken Sie an sie - denken Sie an die Stunden, die Sie damit verbringen können, ein verdammt guter Familienvater zu sein, indem Sie einfach Nein zu wertlosen Aufgaben sagen. Wissen Sie, wo Ihre Zeit am besten verbracht wird, und dann ist jedes JA unendlich wertvoller.

10. Einen Ort zum Schreien (und Nachdenken) haben

Hast du jemals Youtube-Persönlichkeiten wie Robert Frank und Alan Roberts gesehen? Ob Sie ihnen zustimmen oder nicht, sie haben eines gemeinsam: Sie haben ihre Kanäle durch Schreien in ihren Autos hergestellt. Sie lassen ihre Gedanken zu einer Vielzahl von Themen aus, und die Leute finden das spannend.

gestresster Mann

Bevor Sie schreien, klicken Sie hier, um meinen Artikel über Stressbewältigung zu lesen.

Soll ich ein Youtube-Star werden, der von Ihrem Fahrersitz aus operiert? Was ich sage ist, dass Sie einen absolut ruhigen Ort finden sollten. Ein Ort, an dem Sie reflektieren, neu bewerten und bei Bedarf schreien können. Sie wären überrascht, was dies für Ihren Fokus tun kann - es ist Entspannung, es ist persönliche Zeit, aber es ist trotzdem produktiv.

Stellen Sie einfach sicher, dass es isoliert genug ist, dass andere es nicht hören können!

11. Wissen, wie man Spaß hat

Wir verbinden niemals Spaß mit Produktivität und das ist ein Problem. Bei Produktivität geht es nicht nur um Arbeit, sondern auch um das Aufladen der Batterien. Es geht darum, sich Zeit zu nehmen, um Zeit für die Menschen und Aktivitäten zu gewinnen, die Sie lieben. Es können sogar Kleinigkeiten sein, wie mit Ihrem Hund Rennen zu fahren oder mit Ihrem Sohn Fangen zu spielen.

Arbeite hart, spiele hart - großartige Worte, nach denen du leben kannst.

Während Sie sich immer bemühen sollten, Ihre Arbeit zu beenden, müssen Sie, selbst wenn Sie zu viel auf Ihren Teller gelegt haben, aus Gründen Ihrer geistigen Gesundheit an einem Grenzpunkt arbeiten. Dies gilt insbesondere dann, wenn Sie einen Remote-Job haben und von zu Hause aus arbeiten, wo die Grenzen zwischen Ihrem beruflichen und privaten Leben leicht verschwimmen.

Zusammenfassung - Tipps für die Produktivität

  1. Gamify alles
  2. Folgen Sie einem bewährten Plan
  3. Chip-Implantate in Ihr Gehirn bekommen
  4. Sich auf Gruppenzwang verlassen
  5. Wissen Sie, was in Ihren Mund geht
  6. Willenskraft aufgeben
  7. E-Mail verbieten
  8. Stifte und Papier kaufen
  9. 'Nein' ist die Standardantwort
  10. Einen Ort zum Schreien und Nachdenken haben
  11. Wissen, wie man Spaß hat

Produktivität ist kein schwer fassbares, mythisches Tier. Es ist real und erreichbar, wenn Sie die entsprechenden Schritte unternehmen. Diese Tipps haben bei mir funktioniert und können auch bei Ihnen funktionieren. Wenn Sie diese Schritte nacheinander ausführen, sind Sie dem Mann näher, von dem Sie wissen, dass Sie er selbst sind.

Dieser Artikel wurde Ihnen von Blinkist zur Verfügung gestellt. Blinkist ist die einzige App, die die besten Einblicke, die notwendigen Informationen aus Tausenden von Sachbüchern und verdichtet sie auf nur 15 Minuten, sodass Sie lesen oder hören können. Sie müssen nicht ein ganzes Buch lesen, um die besten Lektionen daraus zu erhalten.

Die 7-Tage-Testversion ist völlig kostenlos und kann jederzeit gekündigt werden. Derzeit nutzen 8 Millionen Benutzer Blinkist und es verfügt über eine umfangreiche Bibliothek: von Selbsthilfe, Geschäft, Gesundheit bis hin zu Geschichtsbüchern. Die ersten 100 Personen, die sich anmelden, erhalten 1 Woche lang uneingeschränkten Zugang sowie 25% Rabatt auf eine Vollmitgliedschaft! Klicken Sie hier, um Blinkist auszuprobieren.