3 Tipps zum Erstellen eines Familienerbstücks | Wie ein Mann Familienerbstücke schätzen sollte

Die Kunst und der Wert eines Erbstücks groß Heute, meine Herren, werden wir über Erbstücke sprechen.



Ich werde dir geben:

  • eine Einführung in Erbstücke
  • eine Geschichte meines Lieblingserbstücks, das Eigentum der Vereinigten Staaten ist
  • 3 Tipps, wie Sie anfangen können, Erbstücke in Ihrer Familie zu schaffen.

Einführung in Erbstücke

Die Definition eines Erbstücks, von dem ich glaube, dass es ein Begriff britischen Ursprungs ist, lautet wie folgt:

* 'Ein bewegliches Vermögen, das durch einen Nachlass vererbt werden kann.' *



Aber ich denke nicht, dass das einem Erbstück wirklich gerecht wird.

In einem Erbstück geht es mir um Verbindung. Etwas, das über die eigentliche Funktion des Gegenstandes hinaus wertvoll ist.

Klicken Sie hier, um das Video anzusehen - Die Kunst und der Wert eines Erbstücks 3 Tipps zum Erstellen von Familienerbstücken auf Youtube.

Der entschlossene Schreibtisch



1852 verließ die HMS Resolute England. Es war auf einer Suchmission in der Nähe des Nordpols und bleibt im Eis stecken und muss aufgegeben werden. Drei Jahre später wird das Schiff vor der Küste Neuenglands gefunden und an den US-Kongress verkauft.

Zu diesem Zeitpunkt bricht der dritte Krieg zwischen England und den Vereinigten Staaten aus. Der US-Kongress sieht dies als Chance, also nehmen sie das Schiff und geben etwa 30.000,00 bis 40.000,00 USD aus und bauen das Schiff wieder auf.

Sie segeln es nach England und überreichen es Königin Victoria als Geschenk. Die Engländer sind so begeistert von dieser großen Geste des guten Willens, dass wir den Krieg abwenden und danach England und die USA gute Freunde werden und seitdem ziemlich gut zusammenarbeiten.



1880 wurde das Schiff außer Dienst gestellt. Königin Victoria ließ die Hölzer herausnehmen und schuf 4 Schreibtische.



Einer von ihnen war der Resolute Desk, der 1880 an Präsident Hayes übergeben wurde und seitdem immer wieder der Schreibtisch des Präsidenten ist. Es gab einige Geschichten darüber, wie es in und aus dem Lager ging und mit J. F. Kennedy und seinem Museum reiste. Derzeit befindet es sich im Oval-Büro und ist der Schreibtisch des Präsidenten.

Es gibt sogar ein Bild von Jimmy Carter und Margaret Thatcher, die zusammen auf den Schreibtisch schauen und sehr beliebt sind. Aber ich denke, es ist eine hübsche, verdammt coole Geschichte: Dass Sie etwas haben, das der Schreibtisch des Präsidenten ist, und eine Geschichte, die bis ins Jahr 1852 zurückreicht. Und das ist ein Erbstück meines Landes geworden.

Der Zweck von Erbstücken



Jetzt sage ich mein Land, weil ich keine persönlichen Familienerbstücke habe.

Es ist nichts an mich weitergegeben worden. Meine Großmutter auf der Seite meiner Mutter war eine Waise. Mein Vater kam aus Guanajuato, Mexiko, ohne viel, im Grunde genommen, was er tragen konnte.

In meiner Familie hat es also nicht viel Geschichte gegeben.

Warum ich mich für Erbstücke freue, ist die Idee, dass man Geschichte durch ein Objekt weitergeben kann.

Anstatt nur geschriebene Worte oder Geschichten zu schreiben, treffen sich Geschichte und Funktion. Findest du das nicht interessant? Ich würde gerne von euch über interessante Geschichten hören, die ihr vielleicht habt.

Die Qualitäten eines Erbstücks

Die Eigenschaften eines Erbstücks sind:

* Es hat Verbindung

* Es hat einen Zweck

* Es hat Verwendung, so dass es ein generisches Element ersetzen kann

Deshalb sehen Sie Möbel, Kunst und Schmuck als Erbstücke. Dies sind Dinge, die durch die Zeit gehen können. In gewisser Weise können sie an Wert gewinnen, haben aber noch viele Jahre lang einen funktionalen Zweck.

Wie versprochen, hier sind meine 3 Tipps, um Ihre eigenen Erbstücke in Ihrer Familie zu schaffen, weil ich das selbst mache.

3 Tipps zum Erstellen von Erbstücken


1. Denken Sie über den zukünftigen Bedarf nach

Ist das etwas, was bewiesen wurde?

Wird es von Generation zu Generation weitergegeben werden können?

Dies ist wichtig: Betrachten Sie Ihr iPhone und holen Sie sich das goldene iPhone. Das wird wahrscheinlich kein Erbstück sein, denn Technologie hat sich im Laufe der Zeit nicht gut behauptet. Möbel, Kunst und Schmuck (wie einige wirklich schöne Manschettenknöpfe) haben sich jedoch bewährt.

Etwas zu bekommen, das Ihr Sohn, Ihr Enkel oder Ihr Urenkel mit ihrem Hemd tragen können, halte ich für eine ziemlich sichere Sache.

Uhren wurden immer wieder benutzt. Sie haben sich vielleicht ein wenig verändert, aber wenn Sie eine Handuhr oder eine bestimmte Art von Uhr oder Uhr haben, die jetzt ein Möbelstück ist, könnten Sie in Ihrem Haus einen Platz dafür finden.

Es muss also etwas sein, das einen zukünftigen Bedarf haben wird.

2. Es muss von hoher Qualität sein

Qualitativ hochwertige Verarbeitung wie Möbel, Schmuck und Kunstwerke sind von entscheidender Bedeutung. Viele dieser Produkte verwenden sehr hochwertiges Material, das den Test der Zeit bestehen kann. Schauen wir uns also Schmuck an: Silber, Gold, Steine ​​und Edelmetalle können den Test der Zeit bestehen und es spielt keine Rolle, wie viel Zeit vergeht. Sie können Tausende von Jahren zurückgehen und Männer und Frauen verwendeten Schmuck. Es wird etwas sein, das wir in Zukunft wieder verwenden werden.

3. Es sollte eine Geschichte haben

Wenn ich etwas weitergeben möchte, möchte ich, dass es eine Geschichte hat oder sogar eine Hand beim Aufbau hat. Persönlich steige ich in Möbel. Ich denke, Holzbearbeitung ist ein sehr edles Handwerk, etwas, das hier in den USA auf der Strecke geblieben ist.

Mein Freund Pete Sveen, drüben bei DIY Petebaut tatsächlich die Art von Möbeln, von denen wir sprechen. Ich werde vorbeischauen und ihn wieder in Montana sehen.

Für mich ist es möglich, Möbel zu bauen und weiterzugeben, besonders in einer Welt, in der… ich meine, Ikea ist cool, aber das Problem mit diesen Möbeln ist, dass sie den Test der Zeit nicht bestehen und nicht bestehen etwas zu sein, das man weitergeben kann.

Es lohnt sich, wenn Sie sich tatsächlich die Zeit genommen haben, etwas zu bauen oder Ihre Hand darin zu haben.

Oder vielleicht ein bisschen mehr ausgeben und hochwertige Qualität kaufen. Ich denke, das ist es wert, wenn Sie Erbstücke in Ihre Familie einführen möchten.

Mehr wollen?

Klicken Sie hier, um zu entdecken Die Gefahr, alle zufrieden zu stellen.