5 Tipps, um Überkleidung zu vermeiden | Hören Sie auf, sich für jede Situation zu überkleiden Video im Männerstil

So vermeiden Sie ÜberkleidungSie haben das perfekte Outfit zusammengestellt.



Eine gut sitzende Sportjacke, ein knackig sauberes Hemd, eine 7-fach Krawatte und ein Paar dunkelbraune Mönchsschuhe mit Doppelriemen.

Sie fühlen sich wie eine Million Dollar.



Sie sind zuversichtlich - bereit, die Welt zu erobern.



Aber dann gehst du in den Raum und bemerkst ……

Du bist der am besten gekleidete Mann im Raum.

Tatsächlich bist du der einzige, der scharf gekleidet ist.



Was zu den Fragen führt.

Bist du überkleidet? Was können Sie dagegen tun?

Darum geht es in diesem Artikel im Männerstil.



Im Laufe der Jahre haben mir einige Leute geschrieben, dass sie das, was sie auf Real Men Real Style lernen, lieben, aber Angst haben, dass die Tipps einfach zu formal sind.

Ich verstehe. Also antworten wir heute:



Wie kann ein Mann professioneller erscheinen und gleichzeitig nicht überkleidet erscheinen?

Dies ist eine großartige und äußerst relevante Frage, die eine gut erläuterte Antwort verdient.



Hier sind fünf Tipps, wie Sie mit Überkleidung umgehen können:

1. Fragen Sie sich, ob es wirklich ein Problem ist, überkleidet zu sein

Oft und nicht nur in der Mode stellen wir uns oft Probleme vor, die nicht wirklich da sind. Wenn es darum geht, überkleidet zu sein, muss man sich einen Moment Zeit nehmen und sich fragen, ob es wirklich ein echtes Problem ist oder vielleicht etwas, das man sich nur vorstellt.

Männer, die in ländlichen Gebieten leben, kommen oft zu mir und fragen sich, ob ihre Wahl der Kleidung angemessen ist, wenn man bedenkt, dass sie sowieso niemand wirklich sehen wird. Wenn sie Sportjacken anziehen, um sich mit den Lehrern ihrer Kinder zu treffen oder mit einem potenziellen Kunden Kaffee zu trinken, machen sie sich oft Sorgen, dass sie überkleidet sind.

Ich war in ähnlichen Situationen und möchte Ihnen dies sagen - niemand hat mich jemals gefragt, warum ich mich dazu entschlossen habe, eine Krawatte zu tragen.

Wenn sonst niemand ein Problem damit zu haben scheint, warum sollten Sie dann?

2. Fragen Sie sich, ob dieses überkleidete Problem tatsächlich nur ein Vertrauensproblem ist

Wenn andere Personen nichts Falsches daran sehen können, wie Sie sich präsentieren möchten, und dies dennoch tun, kann es sich lohnen, zu fragen, ob Sie persönliche Probleme mit Zuversicht haben.

Möglicherweise müssen Sie nur etwas Selbstvertrauen haben, um der am besten gekleidete Mann im Raum zu sein!

Es gibt bestimmte Berufe, die tatsächlich davon profitieren, wenn der Mann in ihnen beschließt, sich „höher“ und „besser“ zu kleiden, als es seine Position vorschreibt.

Ein Anwalt in einer kleinen Stadt kann sich dafür entscheiden, keinen Anzug zu tragen, da die Dinge dort möglicherweise nicht so formell sind. Wenn er jedoch passt und Menschen in der ganzen Stadt begegnet, scheint er eine beeindruckende und professionelle Persönlichkeit zu sein, die sie in Betracht ziehen werden .

Solange Sie wissen, WARUM Sie sich scharf anziehen und warum Sie insgesamt warum sind, können Sie die richtige Kleidung für den Anlass auswählen und erscheinen nicht überkleidet.

3. Kennen Sie die Situation

Nehmen Sie sich Zeit, um die Situation zu untersuchen und sich die Umgebung anzusehen, in die Sie sich begeben.

Angenommen, Sie bewerben sich um eine Stelle als Arbeiter in einem Unternehmen. Die Situation macht sofort deutlich, dass die Jungs hier Baumwollhemden und eine funktionelle Uniform waren.

Ich sage nicht, dass Sie sich für Ihr Interview so kleiden sollten. Tatsächlich sollten Sie sich ein bisschen schöner anziehen, um einen guten Eindruck zu hinterlassen, aber dann verstehen, wenn Sie anfangen, mit den Jungs zu arbeiten, sollten Sie sich mehr oder weniger ähnlich kleiden

4. Tragen Sie flexible Outfits

Der Schlüssel, um für Ereignisse, bei denen Sie sich nicht sicher sind, perfekt gekleidet zu sein, ist das Tragen eines flexiblen Outfits.

Ein Beispiel für solche Situationen ist, wenn ein Mann innerhalb eines Tages für die Arbeit zwischen einer Großstadt und einem ländlichen Gebiet wechseln muss.

Für Jungs mit dieser Art von Setup-Teilen wie Sportjacken und Krawatten ist sicher ein langer Weg. Das Schöne an diesen Artikeln ist, dass sie leicht ausgezogen oder wieder angezogen werden können, so dass es relativ einfach ist, Ihr Outfit für die jeweilige Situation nach oben oder unten zu kleiden.

Haben Sie keine Angst, sich zu ändern, insbesondere wenn Sie der Meinung sind, dass die Situation dies rechtfertigt und Sie die richtige Nachricht senden möchten.

5. Konzentrieren Sie sich auf die Passform Ihrer Kleidung

Wenn Kleidung gut zu Ihnen passt, sehen Sie sofort schärfer und zusammengesetzt aus, auch wenn Sie nicht per se angezogen sind.

Deshalb ist es so wichtig, besonders darauf zu achten, wie Ihre Kleidung zu Ihnen passt.

Zweitens sollten Sie in die beste Qualität von Kleidung investieren, die Sie sich leisten können. Eine bessere Kleidungsqualität erhöht selbst die lässigsten Ensembles sofort.

Achten Sie drittens auf diese kleinen Stildetails. Befreien Sie sich von allem, was sich veraltet anfühlt und so aussieht, als würde es nicht funktionieren.

Das ist es, meine Herren - die fünf Tipps, wie Sie vermeiden können, überkleidet zu werden. Hoffentlich haben Sie in diesem Beitrag einige Ratschläge erhalten.

Wenn Sie mehr sehen möchten, bitte Abonnieren Sie den Real Men Real Style Youtube-Kanal.