Beste Herren-Herbstjacken - 10 Mäntel, die jeder Mann für den Herbst besitzen sollte

Herr, es ist Zeit, Ihre Garderobe mit den besten Herren-Herbstjacken aufzurüsten.

Ihre Sommerjacken halten den kälteren Temperaturen nicht stand und Sie werden sich wahrscheinlich erkälten oder schlimmer!

Sie haben sehr wenig Zeit, bevor der Herbst da ist und bis dahin wird es zu spät sein ...



Mit dieser Liste lernen Sie die 10 Mäntel, die JEDER Mann für den Herbst besitzen sollte, und ich garantiere Ihnen, dass Sie besser aussehen werden als jeder andere Mann.

Klicken Sie hier, um das Video anzusehen - 10 Mäntel, die jeder Mann besitzen sollte (2020 Fall Jacket Guide)

Der heutige Artikel wird von Shoptagr gesponsert - die beste Online-Gutschein-App. Mit Shoptagr können Sie Artikel aus über 5000 Geschäften speichern und in Wunschliste organisieren. Die App sendet Ihnen E-Mails und Push-Benachrichtigungen, wenn Artikel wieder auf Lager sind, nur noch wenig auf Lager sind oder in den Verkauf gehen!

Shoptagr durchsucht das Web automatisch nach Gutscheincodes, die an der Kasse angewendet werden sollen, und bietet jetzt ein neues Cashback-Programm. Klicken Sie hier, um Shoptagr noch heute kostenlos auf Ihren PC oder Ihr Handy herunterzuladen!

Beste Herren Herbstjacken - Inhalt

  1. Navy Peacoat
  2. Harrington Jacke
  3. Die 'perfekte' Lederjacke
  4. Staubtuchjacke
  5. Militärische Ermüdungsjacke
  6. Gewachste Baumwolljacke
  7. Steppjacke
  8. Windbreaker Jacke (Shell Jacket)
  9. Trucker Jacke
  10. Tweed Sportmantel

1. Navy Peacoat

Men’s Navy Peacoat ist eine der besten Herren-Herbstjacken.

bester Mann

Die Geschichte des Peacoat ist tief im militärischen Hintergrund verwurzelt. Die erste Jacke im Pea Coat-Stil erschien im 19. Jahrhundert und wurde von der niederländischen Marine getragen.

Der Name 'Peacoat' kommt vom niederländischen Wort 'pije', das verwendet wurde, um einen Mantel aus grober Wolle zu beschreiben. Schließlich wurde der Pea Coat von der britischen Marine geerbt und dies war der Grund für die extreme Popularisierung.

Die britische Marine verwendete ihre Version des Peacoats hauptsächlich für einheitliche Unteroffiziere. Der Mantel gelangte nach Amerika, wo er auch von der US Navy verwendet wurde.

Ein klassischer Peacoat hat ein zweireihiges Design mit kurzer Länge und breitem Revers. Die Knöpfe sind oft große Holz-, Kunststoff- oder Metallknöpfe.

Standard-Erbsenmäntel haben auch einen geraden Schnitt am Körper. Der übergroße Kragen ermöglicht es dem Träger, ihn für zusätzlichen Schutz vor den Elementen zu „platzen“.

Die heute hergestellten klassischen Peacoats bestehen aus einer Mischung aus 80% Wolle und 20% Kunstfasern. Dies macht das Fell sehr schwer und sollte nur für Herbstnächte verwendet werden, die extrem kalt sind.

Die klassische Farbe eines Pea Coat ist ein sehr dunkles Mitternachtsblau. Männer verwechseln es oft mit Schwarz, weil es so tief in der Farbe ist. Moderne Peacoats können in einer Vielzahl verschiedener Farben erhältlich sein, darunter Grau, Schwarz und Grün.

2. Harrington Jacke

Die Harrington Jacket ist eine weitere der besten Herren-Herbstjacken, die Sie in Ihrem Kleiderschrank benötigen.

bester Mann

Das 'Tartan' -Futter einer Harrington-Jacke ist sehr auffällig.

Die Harrington Jacket ist eine Version der Blouson Jacket. Eine Blouson-Jacke ist eine Jacke, die an Taille und Handgelenk festgezogen ist. Dies geschieht durch einen gerippten Boden und Handgelenklöcher.

Der Blouson wurde von Präsident Dwight D. Eisenhowers Jacke inspiriert, die er während des Zweiten Weltkriegs in der US-Armee trug.

Eine Harrington Jacke ist die gleiche wie eine Blouson, jedoch mit einem bemerkenswerten Unterschied. Der erste ist der ikonische „Trichterkragen“ mit Druckknöpfen, die die Jacke versiegeln können. Es hat auch eine von Regenschirmen inspirierte Öffnung auf der Rückseite der Jacke, die Regenwasser von den Schultern und über den Bund laufen lässt, damit Ihre Hosen nicht nass werden. Klassische Harrington-Jacken haben auch ein einzigartiges Tartan-Muster.

1937 produzierten James und Isaac Miller die erste Harrington-Jacke namens Baracuta G9. Das Tartan-Futter war ein Muster der britischen Familie, für dessen Verwendung The Miller Brothers die Erlaubnis erhielt.

Der G9 wurde in den 1950er Jahren in die USA exportiert und wurde sofort zu einem Symbol für die Coolness der Rebellen, die von Elvis Presley und James Dean getragen wurde. Die Jacke wurde zu einem Grundnahrungsmittel im „Ivy League“ -Stil und zu einem Grundnahrungsmittel im englischen Mod-Stil.

Harrington Jacken gibt es in allen Farben; Die klassischen Harrington-Farben waren jedoch marineblau und natürlich.

3. Die perfekte Lederjacke

Apropos rebellisch cool, die perfekte Lederjacke in einer anderen Jacke, die am meisten in Ihrem Schrank ist.

bester Mann

Lederjacken passen perfekt in jedes monochromatische Outfit.

Was meine ich, wenn ich die „perfekte“ Lederjacke sage?

Nun, ich denke, dass Sie die Einstellung haben müssen, es zu schaffen und einen Stil zu bekommen, der am besten zu Ihrem Körpertyp passt.

Wenn Sie in sehr guter Verfassung sind, ist eine Lederjacke im Motorradstil ein guter Weg. Manchmal kurz „Moto“, dies ist eine eng anliegende Jacke, die am besten für jemanden geeignet ist, der schlanker oder muskulöser ist.

Wenn Sie einen durchschnittlicheren oder größeren Rahmen haben, ist eine Bomberjacke eine gute Option für Sie. Dies ist ein Favorit von vielen und der flexibelste Stil, wenn es um Körpertypen geht.

Die perfekte Lederjacke kostet viel Geld, aber Shoptagr kann Ihnen helfen, Geld zu sparen! Klicken Sie hier, um die Shoptagr-App noch heute kostenlos auf Ihren PC oder Ihr Handy herunterzuladen.

Eine klassische Jacke im Bomberstil verfügt über einen weichen Umlegekragen mit einem Stoff- oder Fleecefutter. Die Unterseite der Jacke hat auch eine gerippte Unterseite mit gerippten Handgelenken.

Vergessen Sie nicht, dass Wildleder eine Art Leder ist. Wildleder ist eine erstaunliche Option für eine Lederjacke. Klicken Sie hier, um mehr über Wildleder zu erfahren!

4. Staubwedel

Bekannt geworden durch westliche Filme, ist die Duster Jacket die nächste Jacke auf unserer Liste der besten Herbstjacken für Männer.

Herren fallen Jacken Staubwedel Mantel

Ein Staubtuch ist eine großartige Wahl für westliche Kleidung, die Sie in Ihre Garderobe integrieren können.

Eine Duster Jacke ist ein leichter, locker sitzender langer Mantel. Ursprünglich waren Dusters Jacken in voller Länge aus Segeltuch oder Leinen. Sie waren in der 'Wild West' -Ära der Vereinigten Staaten am beliebtesten. Diese wurden von Reitern getragen, um ihre Kleidung vor Spurenstaub zu schützen.

Das leichte Material ermöglichte es den Fahrern, kühl zu bleiben und gleichzeitig vor den Elementen geschützt zu sein. Die heutigen Duster-Felldesigns werden normalerweise bis zur Hüfte auf den Rücken geschlitzt. Staubtuchmäntel sind sehr simpel im Design mit einem einreihigen Revers. Staubwedelmäntel sind in der Regel kürzer als in der Zeit des „Alten Westens“.

Um diese westliche Kleidung zu stylen, würde ich eine grüne oder braune Farbe wählen. Gehen Sie auch für eine kürzere Länge. Die längere Länge kann ein wenig fehl am Platz aussehen und kann im täglichen Geschäft oft ärgerlich sein.

5. Military Fatigue Field Jacket

Die Fatigue Field Jacket ist eine weitere Jacke des Militärs und eine der besten Herbstjacken für Männer, die Sie in Ihrem Kleiderschrank haben müssen.

beste Herren fallen Jacken Feld Jacke

Die Müdigkeitsjacke ist eine sehr vielseitige Jacke für den Herbst.

OG-107. Nein, das ist keine neue Popband. In der Tat ist es die ursprüngliche militärische Bezeichnung für eine Ermüdungsjacke. Das OG steht eigentlich für den klassischen Farbton von 0,25 Litern olivgrünem Satin. Die OG-107 hatte im Laufe der Jahre drei Versionen in der Armee.

Der erste Typ war eine volle Uniform und gab es von 1952 bis etwa 1963. Dieser wurde komplett mit Hosen der gleichen Farbe geliefert. Der zweite Typ wurde nur für ein Jahr (1963-1964) hergestellt und der einzige Unterschied zum ersten Typ war ein geringfügiger Unterschied in den Brusttaschen.

Der dritte Typ ist der Typ, den Sie heute am meisten gesehen haben und war von 1964 bis 1989 Standardausgabe. In dieser Version wurden die Taschen wieder leicht verändert, Knöpfe wurden an den Ärmeln angebracht.

Diese Jacke ist die Jacke, die am engsten mit dem Vietnamkrieg verwandt ist, wurde aber auch von John Lennon populär gemacht. Lennons Version der Jacke war ihm damals von einem koreanischen Kriegsveteranen geschenkt worden.

Militärische Ermüdungsjacken stellten eine rebellischere Haltung dar, obwohl sie einen sehr strengen militärischen Hintergrund hatten.

Behalten Sie die Farbe „OG“ bei, und Sie können diese Jacke mit Jeans oder Chinos kombinieren, um in diesen kühlen Herbstnächten die Nase vorn zu haben.

6. Gewachste Baumwolljacke

Ursprünglich ein Material, das Mitte des 15. Jahrhunderts von Segeln hergestellt wurde, ist eine gewachste Baumwolljacke ein Muss für die Herbstgarderobe eines jeden Mannes.

beste Herren Herbstjacken gewachste Baumwolljacke

Gewachste Baumwolljacken verleihen Ihnen einen robusten Look, der Sie vor Witterungseinflüssen schützt.

Wie bereits erwähnt, wurde dieses Material zuerst mit Segeln hergestellt. Es wurde herausgefunden, dass mit Salzwasser bedeckte Segel den Wind besser fangen, aber auch das Boot verlangsamen würden. Fisherman begann, Fischöl und Fett in den Segeln zu verwenden, um den gleichen Effekt zu erzielen, jedoch mit weniger Gewicht. Sie fanden dann heraus, dass diese Methode gut für die Wasserdichtigkeit funktioniert und einige der ersten gewachsten Baumwollkleidung hergestellt wurden!

Schneller Vorlauf in die 1930er Jahre und Unternehmen in Großbritannien haben diese Techniken verwendet, um zu dem zu gelangen, was wir heute als gewachste Baumwolle kennen. Sie fanden es sehr wasserdicht, winddicht und leicht.

Frühe Anwender dieser Jacke waren hauptsächlich in der Outdoor- und Motorradindustrie tätig. Das britische Rennteam trug gewachste Baumwolljacken von Barbour von 1936 bis etwa 1977. Die britische Armee verwendete im Zweiten Weltkrieg auch eine Version dieser Jacke.

Es gibt viele verschiedene Stile einer gewachsten Baumwolljacke, daher ist es wichtig, dass Sie alle Optionen prüfen, bevor Sie sich entscheiden. Diese Jacke ist perfekt für regnerische Herbsttage sowie kältere Tage.

Es ist auch keine Jacke, die Sie sehr oft sehen werden und die Ihnen helfen kann, sich von der Masse abzuheben. Für die Farbe würde ich eine dunklere Farbe wählen, da sie für die Herbstmonate schlanker und passender ist und die Jacke gut mit anderen Kleidungsstücken kombiniert werden kann.

7. Steppjacke

Eine Steppjacke ist eine großartige Sportoption für eine leichte Jacke im Allgemeinen und auch ein weiterer wesentlicher Bestandteil des Herbstes.

bester Mann

Eine einzigartige Jacke, eine Steppjacke, die sich von der Masse abhebt.

Die Steppjacke wurde in den 1960er Jahren entwickelt und zunächst für das Schießen erfunden. Der Schöpfer, Steve Guylas, fertigte eine Steppweste an, die die Brust des Schützen warm hielt, aber dennoch die Beweglichkeit seiner Arme ermöglichte. Diese Steppweste wurde ebenfalls aus Polyester gefertigt, was zur Abdichtung beitrug.

Die Jacke wurde zu einem Mainstream-Artikel, als die königliche Familie sie trug. Die Königin trug oft eine braune Cordkragenjacke, wenn sie ritt, und der Rest der königlichen Familie folgte diesem Beispiel. Dies gelangte zu den normalen Menschen in Großbritannien und wurde zu einer Ikone der Herrenmode.

Es gibt viele verschiedene Stile und Farben von Steppjacken und jede wird funktionieren. Ein klassischer Stil wäre einer ohne Kragen und in einem Erdton. Zu den Erdtönen gehören Schwarz, Grau, Olivgrün und Marineblau - im Grunde Ihre neutralen Töne.

Die Steppjacke eignet sich perfekt für ein Lagerfeuer oder Aktivitäten im Freien und ist ein unverzichtbares Kleidungsstück für den Herbst.

8. Windjacke für Herren (Shell Jacket)

Ein Windschutz ist eine dünne Jacke, die wie eine Muschel wirkt, um Windkälte und leichtem Regen zu widerstehen. Die Leichtbaukonstruktion besteht typischerweise aus synthetischen Materialien.

Die Windjacke wurde erstmals in den 1970er Jahren populär. Das Design stammt von alten Inuit-Parkas namens 'Anoraks'. Einige Regenmäntel heißen heute noch Anoraks.

Moderne Windbreaker bestehen aus Nylon, Poly-Baumwolle oder einer Mischung aus beiden. Sie sind in der Regel auch wasserdicht. Der Aufstieg der Sportbekleidung machte dies zu einem festen Bestandteil der amerikanischen Kultur. Sie werden Hunderte davon bei jedem Fußball oder Fußballspiel sehen.

Um nicht zu stark hervorzustechen, würde ich bei dieser Art von Jacke helle Farben und kräftige Muster meiden. Es wäre auch ratsam, den größeren Stil dieser Jacke zu wählen, der direkt unter das Gesäß trifft, damit Sie besser vor Regen geschützt sind.

Eine solide Windjacke ist eine der besten Herbstjacken für Männer, um Regen und Kälte zu bekämpfen und zu verhindern, dass Sie bei wechselndem Wetter krank werden.

9. Trucker Jacke

Die legendäre Trucker Jacket ist ein weiteres Muss für jeden Mann, der im Herbst stilvoll sein möchte.

beste Herren Herbst Jacken Trucker

Mit einer dunklen Jeans-Trucker-Jacke kann man nichts falsch machen.

Ursprünglich von Levi Strauss im Jahr 1880 entworfen, wurde diese Jacke aus Denim hergestellt und war für den Gentleman der Arbeiterklasse gedacht. Das Material und das Design der Jacke waren schlagkräftig und wurden von Cowboys, Bergleuten und Eisenbahnarbeitern getragen.

Heute kann eine Truckerjacke aus Denim, Baumwolle und einer Vielzahl verschiedener Materialien gekauft werden. Dieser ikonische Jackenstil ist ein Synonym für Rebellenkultur.

Das Beste an dieser Jacke ist, dass sie äußerst vielseitig ist. Die Truckerjacke kann zu jeder Jahreszeit außer im Sommer getragen werden. Im Winter kann es sogar als Schichtstück verwendet werden.

Diese Jacke ist besser für Männer mit kleiner Figur. Die Jacke trifft genau in der Taille und ist eine figurbetonte Jacke. Diese Jacke schützt Sie nicht vor Regen, ist aber eine großartige Außenschicht, um Sie an einem Herbsttag vor Wind zu schützen.

10. Tweed Sportmantel

Wenn Sie im Herbst nach einer großartigen Jackenoption suchen, ist der Tweed-Sportmantel genau das Richtige für Sie.

Tweed stammt ursprünglich aus Schottland im 18. Jahrhundert und ist traditionell ein grobes Tuch, das aus Wolle in Erdtönen gewebt wird. Der Twill (diagonal durch den Stoff verlaufend) verleiht diesen Jacken eine großartige Textur für den Herbst.

Ein Sportmantel aus Tweed ist auch dicker als herkömmliche Sportmäntel, die Sie bei sinkender Temperatur warm halten. Viele Tweed-Kleidungsstücke haben ein zusätzliches Muster im Gewebe wie Fischgrätenmuster oder Hahnentritt.

Die Tweedjacke ist ein fester Bestandteil der Stilwelt der Wissenschaft. Diese Jacke kann mit einem Hemd und einer Krawatte oder mit einem Rollkragenpullover bekleidet werden.

Beste Herren Herbstjacken - Zusammenfassung

Es gibt 10 der besten Herren-Herbstjacken, die Sie im Herbst tragen sollten!

Von Trucker-Jacken bis hin zu Tweed-Sportmänteln gibt es auf dieser Liste für jede Situation eine Herbstjacke.

Was kommt als nächstes? Klicken Sie hier, um die 15 Herbstkölner zu sehen, die jeder Mann besitzen sollte oder schauen Sie sich andere verwandte Beiträge unten an!