Kleidungsbedingungen | Hosen und Hosen in Herrenbekleidung

Kleidung-Begriffe-Hosen-und-Hosen-in-HerrenbekleidungErinnere dich an den Charakter an Seinfeld Wessen Aufgabe war es, sich ausgefallene Worte für Kleidung auszudenken, die in den Katalog von Land's End aufgenommen werden sollten?

Das ist ein echter Job und für die meisten Käufer ein echtes Problem, insbesondere online, wo alles von Suchmaschinen gesteuert wird.

Einfache Begriffe wie 'Hemd' und 'Hose' sind zu allgemein, als dass die meisten Internetseiten sie eingrenzen könnten.



Es sind bestimmte Begriffe erforderlich, um die Ergebnisse auf die Elemente zu beschränken, nach denen Sie tatsächlich suchen, und die meisten Männer kennen diese Begriffe nicht auswendig.

Wir dachten, wir würden helfen. Dies ist der erste von einem Paar Echte Männer Echter Stil Posts, die breite Kategorien in die spezifischen Begriffe aufteilen, wie sie heute verwendet werden.

Verwenden Sie sie in Verbindung mit beschreibenden Wörtern, um Ihre Suche einzugrenzen: 'graue Wollhosen' ergeben eine viel engere Auswahl als 'Herren Anzughose,' und so weiter.

Ledbury Hose

  • Hose ist das gebräuchlichste Wort für eine maßgeschneiderte Hose und bezeichnet im Allgemeinen ein formelles Kleidungsstück mit Bund, Gürtelschlaufen und Fliegenfront. In Großbritannien wird der Begriff allgemeiner verwendet und bezieht sich auf Hosen jeglicher Art Hose wird verwendet, um sich auf Unterwäsche zu beziehen.
  • Hose ursprünglich als weniger formelle, nicht zugeschnittene Herrenhose bezeichnet und bezieht sich normalerweise immer noch auf Anzughosen von der Stange, insbesondere solche aus glatten Wollstrickwaren (die locker und glatt hängen, daher „schlaff“). Etwas, das heutzutage speziell als „Hose“ bezeichnet wird, wird im Vergleich zu den meisten Anzughosen wahrscheinlich locker sitzen.
  • Khakis wurde zuerst verwendet, um sich auf Uniformhosen zu beziehen, die von verschiedenen britischen Streitkräften getragen wurden, ist aber jetzt ein anderes allgemeines Wort für Freizeithosen geworden, insbesondere in leichten Baumwollgeweben. Einige Hersteller verwenden das Wort nur, um sich auf Hosen in der hellbraunen Farbe des gleichen Namens zu beziehen, während andere „Khakis“ in einer Vielzahl von Farben verkaufen. Der Begriff bezeichnet eine gewisse Lässigkeit und wird nicht verwendet, um Anzughosen zu beschreiben, die mit einem Anzug getragen werden könnten.
  • Chinesisch ist ein anderes Wort, das ursprünglich einen Stil von Militäruniformhosen beschrieb. Während Khakis recht informell und abwechslungsreich sein können, bezieht sich „Chinos“ normalerweise immer noch auf einfache (nicht plissierte) Anzughose ähnlich wie im Anzug. Sie können in jeder Farbe kommen, sind aber traditionell hellbeige.

Chino ist auch ein spezielles Baumwollgewebe mit einer weichen und leichten Textur. Es ist jedoch jetzt möglich, Hosen zu kaufen, die als „Chinos“ aufgeführt sind und ein anderes Gewebe verwenden. Dies ist eine ungenaue Verwendung und kann ein Zeichen dafür sein, dass der Hersteller nicht besonders qualifiziert ist.

  • Cord beziehen sich auf Hosen aus dem spezifischen gemacht Cord Stoff, der ein charakteristisches Rippenmuster aufweist. Cordhosen können in jeder Farbe und in einer Vielzahl von Stilen angeboten werden und gelten im Allgemeinen als informell. Sie dienen als Freizeit- oder Freizeitkleidung, unabhängig von Farbe oder Schnitt.
  • Jeans sind informelle Jeanshosen in jeder Farbe. Sie werden außerhalb ungezwungener Umgebungen traditionell nicht als angemessen angesehen, erscheinen jedoch auf moderne Weise als Begleitung zu Sportmänteln.