David Nason, ehemaliger Finanzbeamter, wird für die Spitzenrolle der Federal Reserve überprüft: Quellen

Nason leitet den Geschäftsbereich Energy Financial Services von GE, der die weltweite Energieentwicklung finanziert, hauptsächlich aus thermischen und erneuerbaren Quellen.

Federal Reserve, US Federal Reserve, Fed Reserve Wall Street Regulator, David Nason, Nason, Fed Reserve Top Post, Wirtschaftsnachrichten, neueste Nachrichten, Indian ExpressDonald Trump wird die Chance haben, den stellvertretenden Vorsitzenden der Fed für die Aufsicht zu ernennen – eine Rolle, die nach dem Finanzkollaps für die Überwachung der Wall Street konzipiert wurde. (Datei Foto)

David Nason, ein leitender Angestellter von General Electric und ehemaliger Beamter des Finanzministeriums, ist der Spitzenreiter auf dem Weg zur obersten Wall Street-Regulierungsbehörde der Federal Reserve unter dem gewählten Präsidenten Donald Trump, teilten mit der Überprüfung vertraute Quellen am Donnerstag mit. Nason leitet den Geschäftsbereich Energy Financial Services von GE, der die weltweite Energieentwicklung finanziert, hauptsächlich aus thermischen und erneuerbaren Quellen.



Sehen Sie, was sonst noch Nachrichten macht

Im Jahr 2008 war Nason Stellvertreter von Finanzminister Henry Paulson, als die US-Regulierungsbehörden versuchten, die Wall Street zu stabilisieren und einen wirtschaftlichen Zusammenbruch nach dem Zusammenbruch des Immobilienmarktes zu verhindern.



Trump wird die Chance haben, den stellvertretenden Vorsitzenden der Fed für die Aufsicht zu ernennen – eine Rolle, die nach dem Finanzkollaps für die Überwachung der Wall Street konzipiert wurde.



Wenn Nason für die Rolle ausgewählt wird, wäre er der ranghöchste Regelschreiber für die Wall Street mit einem großen Mitspracherecht bei der täglichen Aufsicht führender Banken.

In den letzten Wochen wurden andere Namen als stellvertretende Vorsitzende auf den Markt gebracht, die sich der Unterstützung der Wall Street rühmen können.

Der repräsentative French Hill, ein Republikaner aus Arkansas und ehemaliger Banker, wurde von einigen in der Bankbranche bevorzugt, während einige Washingtoner Lobbyisten Paul Atkins, einen ehemaligen Kommissar der Securities and Exchange Commission, favorisierten.



Obwohl noch keine endgültige Entscheidung darüber getroffen wurde, wer den Job besetzen soll, wird Nason von Paulson unterstützt und ist in den letzten Wochen zum Spitzenreiter geworden, sagten die Quellen.

In den letzten Wochen hat sich Nason laut einer mit den Treffen vertrauten Quelle mit Trumps leitenden Wirtschaftsberatern Gary Cohn und Steve Mnuchin getroffen.

Ein Trump-Sprecher lehnte eine Stellungnahme ab.



Trump hat Cohn zum Chef des National Economic Council des Weißen Hauses ernannt und Mnuchin zum Finanzminister ernannt.

Sowohl Cohn als auch Mnuchin hatten leitende Positionen bei Goldman Sachs inne, und sie haben direkt von Paulson, dem ehemaligen CEO des Unternehmens, gehört, dass Nason laut einer anderen mit der Vorführung vertrauten Quelle eine solide Wahl ist.



Nason reagierte nicht sofort auf einen Aufruf zur Stellungnahme. Ein Sprecher von Paulson lehnte eine Stellungnahme ab.

In Paulsons Memoiren On the Brink lobt der ehemalige Kabinettssekretär Nason während der Finanzkrise.