Die Guayabera | Wie man eine Guayabera trägt | Tipps für den Stil des heißen Wetters

Geschichte von Guayabera

Die Geschichte beginnt damit, dass die Frau eines Bauern vier aufgesetzte Taschen an seiner Vorderseite angenäht hat Hemd Wenn er ausging, konnte er leicht die lokalen Früchte einsammeln.



Die Geschichte wird verdreht, weil die Kubaner behaupten, es sei ihre Erfindung, die Mexikaner behaupten, es sei ihre Erfindung. Es gibt sogar Geschichten darüber aus Thailand oder den Philippinen. Alle diese Geschichten scheinen Spanien gemeinsam zu haben.

Woher stammt Guayabera?

Nicht wirklich sicher. Ich kann Ihnen nur sagen, dass es ein unglaublich funktionales und stilvolles Hemd ist, das jeder Mann in seiner Garderobe haben sollte.



RMRS Heat eBook



In diesem Interview spreche ich mit Rafael Contreras Jr., ein Guayabera-Hersteller der zweiten Generation der die Tradition fortsetzt, die ihm sein Vater in Miami, Florida, beigebracht hat.

Was ist eine Guayabera?

  • Zwei oder vier aufgesetzte Taschen auf der Vorderseite des Shirts.
  • Zwei vertikale Faltenreihen. Sie heißen eigentlich 'Smoking' und ich habe das gelernt, wenn ich mit dem Gentleman bei D'Accord gesprochen habe.
  • Stickerei. Sie werden das auf vielen Guayaberas sehen
  • Gerader Saum und das bedeutet, dass der Guayabera ungesteckt getragen werden soll. Es ist unglaublich bequem.
  • Die High-End-Guayaberas bestehen aus Leinen oder Baumwolle. Sie werden sehen, dass sie manchmal aus anderen Materialien hergestellt werden.
  • Sie sind oft hell gefärbt.

Wie man eine Guayabera trägt

Guayabera

Guayabera begann als Arbeitskleidung. Mittlerweile ist es jedoch üblich, sie bei festlichen Veranstaltungen zu finden.



Es ist ein touristischer Favorit in Miami, Kuba oder Mexiko. Es gibt Geschichten von Danny Glover, der nach Miami kommt und sofort einen Guayabera machen lässt, damit er ihn tragen kann.

Sie können mit Jeans getragen werden, aber es ist besser, sie mit einer leichten Jeans zu kombinieren Hose aus Baumwolle oder Leinen.

Formalität & die Guayabera

In den USA werden sie meistens lässig getragen. In anderen Teilen Amerikas sind sie jedoch neben Anzügen zu sehen.



Eine formelle Guayabera ist langärmelig, schlicht weiß oder hell, hat zwei Taschen, einen geringen Kontrast und ist auf die Passform zugeschnitten.

So kaufen Sie eine hochwertige Guayabera

# 1 Zähle die Falten. 12+ ist von hoher Qualität. Die meisten Leute, die Guayaberas herstellen, werden versuchen, Geld zu sparen. Wenn Sie die Falten zählen, werden diese zu Recht als 'Smoking' bezeichnet und haben ungefähr 12. Sie können sich ziemlich sicher sein, dass der Rest der Guayabera von guter Qualität sein wird.

Guayabera Tux

'Smoking' einer Guayabera



# 2 Länge. Nicht alle Guayaberas, die Sie dort draußen sehen werden, werden 12 Smoking haben. Sie sollten alle mindestens drei bis fünf Zoll über Ihrer Hosenbund sein.

# 3 Tasten. Schau dir die Knöpfe an. Sind sie von guter Qualität?



# 4 Fit. Eine konischere Passform bedeutet normalerweise eine bessere Qualität, da weniger Männer passen.

# 5 Schau dir das Material an. Leinen oder Baumwolle sind am besten, obwohl Sie manchmal die synthetische Mischung verwenden müssen, wenn Sie es eilig haben und eine als Geschenk nehmen möchten. Ich weiß auch, dass man, wenn man drinnen ist und nicht bei super heißem Wetter draußen sitzt, gemischtes Leinen verwenden kann, aber ich mag Leinen wirklich.

Zu Ihrer Information - ich habe eine detaillierte geschrieben Guayabera Artikel basierend auf diesem Interview und anderen Forschungsarbeiten, die in der Art of Manliness vorgestellt werden.


RMRS Heat eBook