Hyderabad: Ex-Mitarbeiter bieten gestressten Bankbeamten ihre Hilfe an

Fast 1.000 ehemalige SBH-Mitarbeiter haben sich an die Bank gewandt.

State Bank of Hyderabad, SBI, SBI Hyderabad, SBI bank, Bank Hyderabad, Hyderabad news, Demonetization, Demonetization news, India newsSenioren in einer Schlange vor einer Bank, um am Samstag bei der SBI-Bank in Hyderabad alte Banknoten zu tauschen. (PTI-Foto)

Gestörte Mitarbeiter verschiedener Banken erlebten eine Überraschung, als sie am Freitagmorgen zur Arbeit kamen. In den Filialen wurden sie von einigen alten Hasen begrüßt, als mehrere pensionierte Bankangestellte, darunter einige ehemalige Filialleiter, in ihre ehemaligen Filialen gingen und sich freiwillig bereit erklärten, die ihnen zugewiesenen Arbeiten zu erledigen.



Während Bankmanager bei der Zuteilung von Arbeit vorsichtig sind, da sie für jeden Vorfall verantwortlich gemacht würden, weisen sie Aufgaben wie die Überprüfung der Identitätsnachweise von Kunden, das Zählen und Bündeln alter Banknoten und die Führung informeller Konten über Geldzu- und -abflüsse zu später von normalen Mitarbeitern in Computer eingegeben werden.

Hunderte von Mitarbeitern der State Bank of Hyderabad (SBH), der Andhra Bank, der State Bank of India (SBI) und anderer verstaatlichter Banken haben begonnen, an ihre früheren Arbeitsplätze zu gehen und Hilfe anzubieten, da die Bankangestellten nach wie vor überarbeitet sind.



Sie (Angestellte) stehen unter großem Stress, weil Banken diesen Ansturm in letzter Zeit nicht gemeistert haben. Es ist unsere Pflicht, ihnen zu helfen, sagte M Chakrapani, Präsident der SBH Retired Employees Association. Wir haben uns an Filialen gewandt, aus denen wir in Rente gegangen sind oder früher gearbeitet haben, oder sind in die nächstgelegene Filiale gegangen und haben unsere Dienstleistungen angeboten.



Obwohl nur reguläre bestehende Mitarbeiter mit Berechtigung und Zugang den größten Teil der Bankarbeit erledigen können, können wir ihnen die Arbeit ein wenig erleichtern, sagte Chakrapani.

Fast 1.000 ehemalige SBH-Mitarbeiter haben sich an die Bank gewandt. Die meisten von ihnen helfen bereits inoffiziell in einigen Filialen, helfen bei der Kontrolle von Menschenmengen, zählen Bargeld und so weiter.

Um es offiziell zu machen, haben wir auch einen Brief an SBH MD (Geschäftsführer) Shantanu Mukherjee geschickt, in dem wir uns bei Bedarf freiwillig melden“, sagte Chakrapani.



In der Filiale von SBH in Jubilee Hills halfen am Freitag zwei ehemalige Beamte, Identitätsnachweise zu überprüfen und Anforderungsformulare zu prüfen.

Auch Mitglieder des Pensionistenverbandes Andhra Bank haben Hilfe angeboten.