Der kaiserliche Bart | Bart Royale

RMRS Bart eBook



Für den Mann, der wirklich mit seinem Gesichtshaar Eindruck machen möchte, ist der imperiale Stil sicherlich einer, der dies tun wird!

Der kaiserliche Bartstil ist nicht wirklich ein Bart, sondern ein Schnurrbart und war in Frankreich während der Zeit des Zweiten Reiches beliebt, wo er anstelle des ehemaligen Royale den Namen Imperial erhielt.



Es ist nicht mit dem Napoleon III Imperial zu verwechseln, hat aber Ähnlichkeiten, bei denen der eigentliche Schnurrbart mit den Haaren verbunden ist, die auf den Wangen wachsen, und der Tatsache, dass sich die Spitzen kräuseln, während beim Imperial die Spitzen einfach nach oben zeigen.



Das Kinn und die Koteletten bleiben beim Anziehen des Imperial frei, so dass es im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit steht.

Klicken Sie hier, um zur Infografik mit den 20 Bartstilen zurückzukehren.