Monk Straps Vs Penny Loafers - Welches sind die besten Freizeitschuhe?

Mönchsgurt Penny LoaferIch verstehe es…



Du bist nicht aus Geld gemacht.

Sie kaufen Schuhe EIN Paar auf einmal.



Mönche und Slipper sind großartige Freizeitschuhe…



Aber wie wählst du eins aus?

Keine Sorge, meine Herren - heute werden wir uns mit den Details von Mönchsgurten und Penny Loafers befassen. Lesen Sie weiter, um die Unterschiede und die Aussagen der einzelnen über Sie zu ermitteln.

Keine Sorge, dass Sie Ihr Geld für einen Schuh verschwenden, dessen Tragen Ihnen peinlich ist. Sie beenden diesen Artikel mit einer klaren Vorstellung davon, welchen Schuh Sie als nächstes kaufen werden - und warum.



Klicken Sie hier, um das Video anzusehen - Mönchsgurte gegen Penny Loafers

Klicken Sie hier, um das Video anzusehen - Welches sind die besten Freizeitschuhe?
Mönchsgurte gegen Penny Loafers

# 1. Monk Straps Vs Penny Loafers - Welches ist mein Favorit?

Sie haben also Mönchsgurte gesehen. Sie sehen gut aus, aber der Penny Loafer ist klassischer. Mit welchem ​​solltest du gehen? Etwas Modisches und Trendiges oder etwas, das es schon seit Jahren gibt und das ein Klassiker in der Herrenmode ist?



Meine Antwort kann Sie überraschen. Ja, ich bin ein großer Verfechter des zeitlosen Stils - aber ich werde tatsächlich mit dem Mönchsriemen gehen. Obwohl es etwas modischer ist, denke ich, dass es ein moderner Klassiker wird - und seine Geschichte reicht bis ins Mittelalter zurück. Die Einfachheit des Designs ist zeitlos.

Das einzelner Mönchsgurt ist der ältere Stil und eignet sich hervorragend für ältere Männer, die nicht so aussehen möchten, als wollten sie funky sein. Der Doppelmönch ist moderner und modischer.



Ich tendiere zum doppelten Mönchsgurt, weil ich den Look einfach liebe. Ich mag die Subtilität der beiden kleineren Schnallen, die weniger auffällig sind als eine große Schnalle.

Mönchsgurte

# 2. Wann man Mönchsgurte oder Penny Loafers trägt



Diese Schuhe funktionieren in einer Vielzahl von Situationen - Sie können sie oben oder unten anziehen. Versuchen Sie jedoch nicht, sie mit Ihrem Business-Anzug zu kombinieren. Wenn Sie zu einem Interview, einer Hochzeit oder einer Beerdigung gehen, halten Sie sich an Ihre Oxfords oder Derbys.

Wenn Sie jedoch wissen, was Sie tun, und wenn Sie das Vertrauen haben, können Sie Mönchsgurte abziehen oder Penny Loafers mit einem Freizeitanzug. Tragen Sie sie, wenn Sie nicht besonders scharf aussehen müssen, sondern einfach nur tolle Schuhe rocken möchten.

Penny-Loafer-Avio-Schwarz-Antik

#3. Was Mönchsgurte und Penny Loafers über dich sagen

Der Penny Loafer ist ein sehr lässiger, entspannter Schuh mit einer Ivy League-Atmosphäre. Das lässige Design passt auch zur Lederarbeit - wenn Sie sich den Zeh ansehen, werden Sie zwei Lederstücke bemerken, die oben zusammengenäht sind.

Dies ist als Schürzenzehe bekannt. Es senkt die Formalität - je geschäftiger ein Schuh aussieht, desto lässiger ist er. Der Lederstreifen auf der Vorderseite fügt auch lässigere Details hinzu (und ja, ich habe als Kind einen Cent hineingesteckt.)

Wenn Sie sich ein Paar Doppelmönche ansehen, sind sie etwas schlanker und weniger dekoriert, also ein bisschen formeller.

Wenn ich die Wahl treffen müsste - Mönchsgurte gegen Slipper - würde ich aus persönlichen Gründen mit Doppelmönchen gehen. Sie passen zu meinem Lebensstil und dem Image, das ich gerne projiziere. Aber für viele Leute - besonders wenn Sie konservativer sind oder gerade erst anfangen - wird der Penny Loafer eine großartige Option sein.

Das ist also mein Vergleich zwischen Mönchsgurten und Penny Loafers. Hast du deine Entscheidung getroffen?

Wenn Sie weitere Informationen wünschen oder etwas schlaueres suchen, schauen Sie sich meine an Top 10 Abendschuhe von formal bis lässig eingestuft.