Nonverbale Kommunikation und Ehrlichkeit Kann die Körpersprache Ehrlichkeit vermitteln?

F: Kann ich ehrlich nonverbal kommunizieren?



A: Ja. Verschiedene Körperteile haben Symbolik, und die Aufmerksamkeit auf bestimmte Körperteile zu lenken, kann bestimmte Wahrnehmungen wirklich aktivieren. Wenn Sie beispielsweise auf das Herz aufmerksam machen, können Sie ehrlicher erscheinen!

HINTERGRUND:

Eine Gruppe von Forschern der Universität für Sozial- und Geisteswissenschaften in Sopot, Polen veröffentlichte 2014 eine Studie in der Zeitschrift für nonverbales Verhalten das untersuchte, wie eine gemeinsame nonverbale Geste - die Hand auf das Herz legen - kann die Wahrnehmung der Menschen beeinflussen.



Die Forscher wiesen darauf hin Viele von uns nehmen sich als moralisch wahr, aber wir erkennen oft nicht, was unsere Moral beeinflusst (positiv und negativ).



Sie wiesen darauf hin Selbst nonverbale Verhaltensweisen sind mit verschiedenen Einflüssen auf die Moral verbunden.

In vielen westlichen Gesellschaften ist die Herz ist mit moralischem Mut verbunden, und das Legen der Hand über das Herz ist verbunden mit Ehrlichkeit.

  • Im Gegensatz dazu ist der Kopf mit Rationalität verbunden, aber nicht unbedingt mit Mut oder Moral.
  • Besonders in Polen ist die Geste, eine Hand über das Herz zu haben, eine häufige Geste, die auf aufrichtige Absichten hinweist.

Die Forscher wollten einfach nur sehen, ob Eine Hand über das Herz zu haben, aktiviert diese Assoziationen und bewirkt, dass eine Person mehr Ehrlichkeit wahrnimmt und sich ehrlicher verhält.

Versuch 1:



Die Forscher rekrutierten 118 Teilnehmer aus ihrer Region (in Polen), um an der Studie teilzunehmen.

Die Forscher bereiteten sich vor zwei Fotos einer Frau zum Zweck der Studie. Sie trägt ein ziemlich schlichtes Outfit mit einem weißen Hemd und ist ansonsten nicht bemerkenswert, außer dass sie auf einem Foto ist eine Hand über ihr Herz gelegtund auf dem anderen Foto hat sie eine Hand auf ihren Bauch.

Den Teilnehmern wurde gesagt, dass dies eine Studie von ist Kommunikationsfähigkeit (nicht ehrlich). Ihnen wurde eine einzige Frage gestellt: „Was kommuniziert die Person auf dem Foto mit anderen? Listen Sie 5 Assoziationen auf, die Ihnen in den Sinn kommen, wenn Sie diese Person sehen. “



Den Teilnehmern wurde zufällig entweder das Herz- oder das Bauchfoto gezeigt.

Eine Gruppe von Bewertern (die den Zweck der Studie nicht kannten) nahm dann die Antworten der Teilnehmer und kategorisierte sie in Bezug auf ob sich die Antworten auf Ehrlichkeit bezogen.

ERGEBNISSE:



Wie Sie sich vorstellen können, berichteten die Teilnehmer, dass die Frau mit der Hand über dem Herzen ist Ehrlichkeit deutlich mehr kommunizieren als die Frau mit einer Hand auf ihrem Bauch.

Hand aufs Herz: 49% gaben Begriffe an, die sich auf Ehrlichkeit beziehen



Hand auf Bauch: 18% gaben Begriffe an, die sich auf Ehrlichkeit beziehen

Versuch 2:

Nachdem die Forscher festgestellt hatten, dass die Hand-auf-Herz-Geste mit Ehrlichkeit verbunden ist, gingen sie zu einem interessanteren Experiment über.

In diesem Experiment hörten 37 polnische Studenten zu Aufzeichnungen von Kandidaten, die für einen Job interviewt wurden.

  • 'Ich bin nie zu spät zur Arbeit gekommen.'
  • 'Ich zögere nie.'
  • 'Ich bin nett zu allen.'
  • 'Ich habe mich nie krank gemeldet.'
  • 'Ich habe nie mit Mitgliedern meiner Familie gestritten.'
  • 'Ich halte immer meine Versprechen.'
  • 'Ich antworte immer auf Briefe.'
  • 'Ich habe noch nie jemanden betrogen.'
  • Zufällig erhielten die Schüler entweder die Foto einer Kandidatin mit der Hand über dem Herzen, mit beiden Händen hinter dem Rücken und mit den Händen gerade an den Seiten.
  • In der Aufnahme machte der Kandidat eine Anzahl von prahlerische Aussagen entnommen aus früheren Forschungen - einige waren kaum zu glauben. Die Aussagen beinhalteten:

& hellip; yeeeeeeah & hellip; riiiiight & hellip;

  • Die Teilnehmer wurden gebeten, sich das Interview des Bewerbers anzuhören, während sie sich das Foto ansehen, und dann jeden Anspruch anhand seines Fotos zu bewerten Glaubwürdigkeit.
  • Die Teilnehmer bewerteten auch die Attraktivität des Kandidaten.

ERGEBNISSE:

  • Wie vorhergesagt, Teilnehmer, die den prahlerischen Behauptungen zuhörten, während sie ein Foto der Kandidatin mit der Hand über dem Herzen betrachteten, fanden ihre Behauptungen glaubwürdiger als diejenigen, die die anderen Fotos sahen.
  • Irgendwie, Die Geste machte ihre prahlerischen Behauptungen glaubwürdiger.

Versuch 3:

Jetzt fühlten sich die Forscher auf etwas und beschlossen zu sehen ob die Geste tatsächlich das Verhalten beeinflusst. Werden die Menschen in diesem Fall ehrlicher handeln, wenn sie (hinterhältig) gebeten werden, ihre Hände über ihre Herzen zu legen?

48 polnische Studenten wurden als Teilnehmer dieser Studie rekrutiert.

Die Forscher erhielten 10 Fotos von der Website Hot or Not (www.hotornot.com) indem Sie einige unabhängige Bewerter bitten, zu finden 5 Bilder von definitiv unattraktiven Frauen und 5 Bilder von mäßig attraktiven Frauen.

Dann wurden die experimentellen Teilnehmer ins Labor gebracht und erfuhren, dass sie eine Studie zur „kognitiven Belastung“ durchführten - im Grunde genommen, ob körperliche Aktivität die geistige Präzision beeinträchtigte.

Dann wurde den Teilnehmern entweder gesagt Platzieren Sie ihre dominanten Hände '6 Zoll unter ihrem Schlüsselbein' oder '6 Zoll unter ihrem Brustkorb'. Dies führte dazu, dass die Teilnehmer entweder eine Hand auf ihrem Herzen oder ihrer Hüfte hatten (aber sie wussten nicht, dass sie speziell auf diese Bereiche abzielten).

Dann wurde den Teilnehmern gesagt bewerten Sie die Attraktivität der Frauen auf den Fotos.

Erstaunlicherweise wurde den Teilnehmern gesagt, dass die Frauen auf den Fotos Freunde der Forscher waren!

    • Daher würde man erwarten, dass die Teilnehmer höflich sind und die unattraktiven Frauen als etwas attraktiver bewerten als sie es normalerweise tun würden.

ERGEBNISSE:

Verrückt genug, Die Teilnehmer, die heimlich gebeten wurden, ihre Hände über ihre Herzen zu legen, bewerteten die unattraktiven Frauen als & hellip; unattraktiv.

Teilnehmer mit Hände in die Hüften erhöhten die Bewertungen der unattraktiven Frauen erheblich. Vermutlich aus Höflichkeit.

Der Effekt war bei den mäßig attraktiven Fotografien nicht zu sehen. Alle Teilnehmer bewerteten diese Fotos im Allgemeinen als mäßig attraktiv.

Versuch 4:

In diesem Experiment wurden 52 Teilnehmer rekrutiert. Diesmal wurde ihre Ehrlichkeit anders gemessen: Sie hatten die Gelegenheit zu betrügen.

Sie erhielten eine Liste mit mathematischen Problemen und wurden gebeten, dies einfach zu tun Erarbeiten Sie die Antworten in ihren Köpfen und geben Sie an, wie viele sie in einer bestimmten Zeit (5 Minuten) lösen konnten.

Ihnen wurde gesagt, dass ein bestimmtes Handgerät ihre Atmung messen könne, und sie müssten das Gerät irgendwo auf ihren Körpern platzieren, während sie die mathematischen Probleme lösen.

Eine Gruppe hatte Hände auf Herzenhatte eine Gruppe Hände über die Schulternund eine Gruppe wurde einfach darum gebeten Lösen Sie die Probleme auf dem Papier (so konnten sie sehen, wie viele eine durchschnittliche Person lösen konnte).

Da die Teilnehmer der ersten beiden Gruppen angaben, wie viele sie gelöst hatten, konnten sie die Anzahl erhöhen (Betrug) oder ehrlich berichten.

ERGEBNISSE:

Diejenigen, die einfach die mathematischen Probleme auf Papier erledigten, lösten im Durchschnitt ca. 5,37 Probleme in 5 Minuten.

Die mit den Händen über den Herzen behauptet haben löste rund 5,50 Probleme. Etwas höher als die Papier-Bleistift-Gruppe, aber nicht bedeutend höher.

Die mit den Händen über den Schultern behauptete, in den 5 Minuten durchschnittlich 7,87 Probleme gelöst zu haben (45% mehr als die anderen Gruppen)!

Da es höchst unwahrscheinlich ist, dass eine Hand über die Schulter die mathematischen Fähigkeiten erheblich verbessert, ist dies wahrscheinlicher dass diese Gruppe einfach betrogen hat - sie haben die Zahl aufgeblasen.

DIE UNTERE LINIE:

Nonverbale Körpersprache kann nicht nur die Wahrnehmung von Menschen verändern, sondern auch das eigene Verhalten.

Die Hand über das Herz zu haben, erhöht die Wahrnehmung eines Menschen, selbst wenn er kaum zu glauben ist (wie „Ich halte immer meine Versprechen.“).

Noch wichtiger ist jedoch, dass die Geste dazu führte, dass sich die Menschen ehrlicher verhielten - indem sie die Attraktivität einer Frau ehrlich bewerteten und es unterließen, bei einer Aufgabe zu schummeln, die niemand jemals erfahren würde.

Wir tragen Kleidung, die auf bestimmte Körperteile aufmerksam macht. Was kommunizieren wir auf diese Weise mit anderen? Wie können wir unser eigenes Verhalten beeinflussen?

REFERENZ

Parzuchowski, M. & Wojciszke, B. (2014). Übergabe des Herzens bereitet moralische Urteile und Verhaltensweisen vor. Zeitschrift für nonverbales Verhalten, 38145-165. Verknüpfung: http://link.springer.com/article/10.1007%2Fs10919-013-0170-0#page-1