RITES IPO kommt heute auf den Markt: Alles, was Sie über das Listing wissen müssen

RITES IPO ist das erste staatliche Unternehmen, das in diesem Geschäftsjahr den Börsengang betritt. Mit dem Verkauf plant die Regierung, rund 460 Milliarden Rupien zu sammeln.

Rites IPO, Rites IPO Aktienkurs, Börsengang, Märkte, Rites Aktien, Rites Listing, Indische Eisenbahnen, Rail Vikas Nigam IPO, Indian Railway Finance Corp, Wirtschaftsnachrichten, Marktnachrichten,RITES IPO: Die heute eröffnete Ausschreibung läuft noch bis zum 22. Juni.

Das Rs 446 crore Railways Beratungsunternehmen RITES hat am Mittwoch seinen Börsengang zur Zeichnung eröffnet. RITES (Rail India Technical and Economic Services) ist in diesem Geschäftsjahr das erste staatliche Unternehmen, das den Börsengang betritt.



Mit dem Verkauf plant die Regierung, rund 460 Milliarden Rupien zu sammeln. Die heute eröffnete Ausschreibung läuft bis zum 22. Juni. Hier ist alles, was Sie über RITES und die Auflistung wissen müssen

Was ist RITES?



RITES (Rail India Technical and Economic Services) ist ein hundertprozentiges Regierungsunternehmen, Miniratna (Kategorie – I) Schedule 'A' des öffentlichen Sektors. Mit mehr als 44 Jahren Erfahrung bietet das Unternehmen eine Reihe von Dienstleistungen in den Bereichen Verkehr, Infrastruktur und verwandte Technologien. Es ist der einzige Exportzweig von Indian Railways für die Bereitstellung von Rollmaterial in Übersee (außer Thailand, Malaysia und Indonesien).

Was ist der Börsengang von RITES?



Beim Börsengang von RITES verkauft die Regierung 12-Prozent-Anteile oder 2,52 Milliarden US-Dollar, darunter 12 lakh-Aktien, die den Mitarbeitern vorbehalten sind. Gebote können für mindestens 200 Aktien und danach in Vielfachen von 200 Aktien abgegeben werden. Die Aktien werden sowohl an der NSE als auch an der BSE notiert.

Wie hoch ist der Preis pro Aktie beim Börsengang von RITES?

Die Regierung hat für den Börsengang (IPO) eine Preisspanne von 180-185 Rupien pro Aktie festgelegt. Die Regierung erwartet, rund 460 Milliarden Rupien vom Markt zu beschaffen.

Bis wann ist das IPO-Angebot von RITES geöffnet?

Die Ausschreibung begann am 210. Juni 2018 (heute) und wird bis zum 22. Juni andauern. Der Erlös aus dem Angebot geht an die indische Regierung.

Warum der Börsengang von RITES und wie geht es weiter?



Der Umzug erfolgt ein Jahr, nachdem Finanzminister Arun Jaitley die Pläne von Railways angekündigt hat, ihre Tochtergesellschaften nach der Zusammenführung des Eisenbahnhaushalts mit dem Unionshaushalt aufzulisten. Rail Vikas Nigam (RVNL), Indian Railway Finance und IRCON International werden voraussichtlich als nächstes auf dem Radar des Department of Investment and Public Asset Management (DIPAM) für einen wahrscheinlichen Börsengang und eine anschließende Notierung stehen.

Nach den RITES werde die Regierung im Juli-September-Quartal mit dem Listing-Prozess der beiden PSUs fortfahren, sagte der Beamte.