Style Podcast # 65: Der Gräuel der Röhrenjeans

Röhrenjeans sind momentan ein großer Stil. Rockstars tragen sie, Filmstars tragen sie und die Skinny Jeans-Abteilung übernimmt die Männerabteilung. Sie sollten sich aus mehreren Gründen nicht auf den Trend einlassen. Das erste ist, dass Sie wahrscheinlich nicht gut aussehen, wenn Sie sie tragen. Röhrenjeans sind für Männer mit einem ganz bestimmten Körpertyp konzipiert. Ob Sie es glauben oder nicht, die Art und Weise, wie Sie darin aussehen, ist die geringste Ihrer Sorgen.



Eine Studie auf Englisch zeigte, dass die Hälfte der Männer, die diese Hose tragen, gesundheitliche Probleme hat. Es gibt eine enorme Zunahme von Beschwerden, Harnwegsinfektionen, Blasenentzündungen und sogar verdrehten Hoden!

Bei der Auswahl Ihrer Jeans sollten Sie sowohl die Funktion Ihrer Hose als auch Ihre Gesundheit berücksichtigen. Jeans wurden für Cowboys entwickelt, die sich frei bewegen und reiten können, während sie schlagen. Röhrenjeans widersprechen diesem Design und machen es fast unmöglich, hineinzulaufen. Wenn Sie keine Brieftasche in die Tasche stecken können, wie sollen Sie dann einen richtigen Schritt machen?



Klicken Sie hier, um iTunes - Podcast Nr. 65: The Abomination of Skinny Jeans anzuhören
Klicken Sie hier, um Soundcloud - Podcast # 65: The Abomination of Skinny Jeans anzuhören
Klicken Sie hier, um Stitcher - Podcast ## 65: The Abomination of Skinny Jeans anzuhören

7 Gründe, Röhrenjeans zu hassen:

  1. Röhrenjeans können eine geringe Spermienzahl verursachen.
  2. Sie können die Wahrscheinlichkeit einer Harnwegsinfektion erhöhen.
  3. Sie verdrehen buchstäblich Ihre Hoden.
  4. Viele Männer, die sie tragen, haben den falschen Körpertyp.
  5. Die niedrige Leibhöhe der Innennaht lässt Ihren Oberkörper seltsam aussehen.
  6. Sie können Ihre Taschen nicht benutzen.
  7. Röhrenjeans sind ein Bild der Anziehung, kein Bild der Macht.



Highlights:

  • Die meisten Männer sehen in Röhrenjeans nicht gut aus.
  • Eine Studie mit 2.000 britischen Männern in engen Jeans zeigte viele Harnwegsinfektionen, viele verdrehte Hoden und viele Blasenschwächen.
    • 50% der Männer hatten ein wachsendes Unbehagen.
    • 25% litten an Blasenproblemen.
    • 20% hatten einen verdrehten Hoden.
    • 25% tragen sie, um zu beweisen, dass sie noch in sie passen.
    • 40% tragen sie, um stilvoll zu sein, anstatt bequem zu sein.
  • Jeder siebte Mann kennt seine richtige Jeansgröße nicht.
  • Enge Jeans führen zu einer Überaktivität der Blase, was zu Infektionen führt.
  • Dr. schlägt vor, dass Sie Platz für Komfort lassen, damit Sie in keiner Weise eingeschränkt werden.
  • Funktion kommt vor Mode.
    • Röhrenjeans erschweren das Gehen und Laufen.
  • Stellen Sie Mode und Stil nicht über die Gesundheit.
  • Wählen Sie Slim Fit oder Straight anstelle von Röhrenjeans.
  • Den meisten Männern ist es besser, ein Bild der Macht zu haben, kein Bild der Anziehung.
  • Röhrenjeans kamen aus der Damenmode.