Thrift Store Hacks - 7 Tipps für preisgünstiges Einkaufen

Das Secondhand-Laden.

Wo machst du a anders Art des Einkaufens. Haben Sie Macklemores Musikvideo „Thrift Shop“ gesehen?

Er findet es „großartig“, an diese Orte zu gehen.



Hat er aber recht? Können Sie dort wirklich Kleidung finden, die mit der in Ihrem örtlichen Einkaufszentrum zu finden ist?

Klicken Sie hier, um das Video anzusehen - 7 Thrift Store Hacks - Tipps für preisgünstiges Einkaufen

Ein Gebrauchtwarenladen kann sich zunächst wie ein Dschungel anfühlen.

Sie brauchen genug Geduld, Vorbereitung und die richtigen Hacks, um nicht verloren zu gehen oder von der ganzen Sache überwältigt zu werden…

Dieser Artikel bricht zusammen 7 tolle Hacks für alle, die sparsam einkaufen wollen.

Thrift Store Hack # 1 - Kaufen Sie an den richtigen Tagen ein

Timing ist alles, Leute. Während die Leute normalerweise samstags und sonntags in Einkaufszentren oder Kaufhäusern einkaufen - an den Tagen, an denen sie voraussichtlich frei haben -, haben Secondhand-Läden am Wochenende alle Hände voll zu tun.

Was passiert am Wochenende? Dann erhalten die Geschäfte Spenden von großzügigen Leuten, die das Wochenende überraschenderweise für Besorgungen nutzen. Mit all diesen neuen Dingen dauert es in der Regel 1-2 Tage, bis die Geschäfte die Artikel verarbeitet und zum Verkauf bereit haben.

Das bedeutet, dass die neuesten Leckereien höchstwahrscheinlich in die Regale von Secondhand-Läden kommen Montag und Dienstags. Aber das ist noch nicht alles, woran Sie sich erinnern müssen. Viele Geschäfte nutzen auch den Urlaub, wenn alle unterwegs sind - und bieten bis zu 50% Rabatt auf ihre Artikel. Wenn Sie in den USA leben, sollten Sie Ihren Kalender für Gebrauchtwareneinkäufe am 4. Juli, am Memorial Day, am Presidents Day, am Veterans Day und am Labour Day markieren.

Gebrauchtwarenladen Hacks

Stellen Sie Ihren Wecker eine Stunde früher ein und gehen Sie zum Gebrauchtwarenladen Vor Arbeit.

Thrift Store Hack # 2 - Früh gehen

Dies geht Hand in Hand mit dem ersten Tipp. Wenn Sie in einiger Zeit zum Sparsamkeitsgeschäft quetschen können Vor Auf dem Weg zur Arbeit (oder um den ganzen Morgen frei zu nehmen), perfekt. Sie können sich auch außerhalb der Stoßzeiten umsehen.

Das Beste daran ist, dass Sie sich die Zeit nehmen können, alle Bereiche des Geschäfts zu durchsuchen, anders als später am Tag, wenn die meisten Artikel blitzschnell beansprucht und verkauft werden. Um die Dinge noch schneller zu machen, überprüfen Sie zunächst die Wagen und Behälter, die in den Läden als „gerade gespendet“ gekennzeichnet sind.

Sparsamkeit

Wissen Sie, was Sie wollen, bevor Sie einkaufen gehen.

Thrift Store Hack # 3 - Wissen Sie genau, was Sie wollen

Wenn Sie nur ohne Ziel oder Plan in Secondhand-Läden gehen, verschwenden Sie unnötig Zeit. Und wirklich - es gilt auch für Einkäufe in Einkaufszentren oder Kaufhäusern. Hier ist ein zweistufiges Protokoll, das Sie bei jedem Einkauf befolgen sollten:

  1. Identifizieren Sie die Kleidungsstücke Sie hoffen, im Gebrauchtwarenladen zu kaufen.
  2. Kleide dich so, dass es zu den Artikeln passt, für die du einkaufst.

Wenn Sie einen bestimmten Artikel anprobieren, werden Sie sofort feststellen, ob er zu Ihrem passenden Outfit passt oder nicht und ob Sie ihn oft tragen. Lassen Sie mich Ihnen nun einige Beispiele für potenzielle Dinge geben, die Sie in Secondhand-Läden finden können:

  • Herrensonnenbrille oder Schatten: Es ist am besten, ein langlebiges Paar mit robusten Scharnieren und dicken Gläsern zu finden, da die anderen Arten gebrauchter Sonnenbrillen nicht so lange halten.
  • Herrenpullover und Jacken: Versuchen Sie, eine Jacke oder einen Pullover mit einer Wollmischung sowie ein sauberes und gleichmäßiges Futter zu finden. Diese sind von bester Qualität.
  • Herrenschuhe: Interessieren Sie sich für High-End-Schuhe aus 100% Leder? In Secondhand-Läden sind die Schuhe aus reinem Leder auf der Sohle mit der Aufschrift „Vero Cuoio“ gekennzeichnet. In der Zwischenzeit werden Schuhe mit Gummisohlen auf der Sohle als „Lederobermaterial“ gekennzeichnet.

Beachten Sie übrigens, dass Sie wie in Ihren normalen Einzelhandelsgeschäften mit größerer Wahrscheinlichkeit die BESTEN Angebote für Kleidungsstücke erhalten, wenn diese außerhalb der Saison sind. Das heißt, Sie sollten nach vorne schauen und versuchen, im Sommer Pullover oder Jacken und im Winter Shorts oder T-Shirts zu finden.

Thrift Store Hack # 4 - Kennen Sie Ihre Thrift Stores

Gebrauchtwarenläden werden von Wohltätigkeitsorganisationen betrieben, aber auch als Unternehmen. Sie werden feststellen, dass Gebrauchtwarenläden in wohlhabenderen Gegenden möglicherweise erheblich mehr verlangen als in ärmeren Stadtteilen. Dies liegt daran, dass sie wissen, dass ihre Besucher bereit sind, mehr auszugeben und mehr verfügbares Einkommen zu haben.

Es lohnt sich, sich umzusehen. Geben Sie sich alle Mühe, um diese Geschäfte zu finden. Nehmen Sie einen anderen Weg von der Arbeit nach Hause oder besuchen Sie Secondhand-Läden in Städten, die Sie für Arbeit oder Urlaub besuchen. Sie werden feststellen, dass die Preise sehr unterschiedlich sind und Sie möglicherweise ein noch größeres Schnäppchen finden!

Hack # 5 - Finden Sie heraus, wann der Store farbige Tags ändert

Neben dem frühen Morgen zu Beginn der Woche ist dies eine weitere wichtige Information, an die Sie Ihre Besuchstage anpassen sollten. Warum? Weil viele Geschäfte farbige Tags verwenden, um Artikel anzuzeigen, die jede Woche 50% günstiger sind.

Wenn Sie den genauen Tag kennen, an dem Ihr Gebrauchtwarenladen zu einem bestimmten farbigen Etikett wechselt, können Sie an diesem Tag vorbeischauen, in der Hoffnung, eine gute Auswahl an Artikeln in dieser Kategorie zu finden. Fragen Sie einen Mitarbeiter nach diesen Informationen oder einer Liste von Tagen / Wochen, die jedem farbigen Tag zugewiesen sind. Diese Liste befindet sich möglicherweise auch in der Nähe des Kassenregisters.

Secondhandladen

Gib auch der Community etwas zurück. Ihre unerwünschten Kleidungsstücke passen möglicherweise perfekt zu jemandem.

Thrift Store Hack # 6 - Spenden Sie beim Einkaufen

Ein bisschen Großzügigkeit reicht hier weit. Ist Ihnen bewusst, dass viele Second-Hand-Läden von Goodwill tatsächlich einen Gutschein für 20-25% Rabatt anbieten, wenn Sie Kleidung zum Spenden mitbringen? Das ist ein schöner zusätzlicher Anreiz, etwas Gutes zu tun.

Machen Sie es sich zur Strategie, Ihre alte Kleidung in einer Tasche aufzubewahren und auf der Rückseite Ihres Autos zu lassen. Auf diese Weise haben Sie immer etwas zu spenden, wenn Sie zu einem Gebrauchtwarenladen fahren. Wer Ihre Spende entlädt oder abholt, gibt Ihnen auch einen Gutschein.

Thrift Store Hack # 7 - Seien Sie loyal

Vergessen Sie nicht, dass die loyalsten Kunden eines Geschäfts auch am meisten belohnt werden. Sie können diese Schritte befolgen und üben, selbst ein treuer Kunde zu werden:

  • Sprechen Sie mit den Mitarbeitern und befreunden Sie sie vom ersten Tag an. Wenn Sie eine gute Beziehung zum Kassierer und sogar zum Manager eingehen, legen diese möglicherweise gerne Teile beiseite, die Sie bei Ihrem nächsten Besuch möglicherweise ausprobieren möchten.
  • Folgen Sie Secondhand-Läden in Ihrer Nähe auf Facebook, Instagram und Twitter. Auf diese Weise können Sie sich jederzeit über die neuesten Angebote oder Werbeaktionen informieren. Laden Sie auch die Goodwill-App herunter, wenn sich in Ihrer Nähe ein Goodwill-Geschäft befindet.
  • Melden Sie sich für kostenlose Prämien und Programme an. Viele Second-Hand-Läden bieten kostenlose Treuekarten oder Lochkartenprogramme an, bei denen Sie nach einer bestimmten Anzahl von Einkäufen Rabatte erhalten. Andere Geschäfte bieten Ihnen sogar exklusiven Zugang zu den wertvollsten Verkäufen / Specials.

Das sind meine sieben Hacks. Unterschätzen Sie nicht die Vorteile, die mit ihrer Verwendung verbunden sind. Und für diejenigen, die planen, bald in die Secondhand-Läden zu kommen, möchte ich euch ein angenehmes Einkaufserlebnis wünschen. Lassen Sie sich nicht von Billigkeit abschrecken. Es ist die Qualität, die Passform und die Eleganz, die am Ende wirklich wichtig sind!