Der gut gekleidete Lehrer Herrenbekleidung für öffentliche Schulen

The-Well-Dressed-Teacher-Menswear-for-Public-SchoolsOder Herrenbekleidung für die Privatschulen - wir sind nicht wählerisch.



Es kann von einer Institution zur nächsten unterschiedliche Dresscodes geben, aber der männliche Lehrer fällt normalerweise an den meisten öffentlichen oder privaten weiterführenden Schulen in ganz Amerika in dieselbe vage „Casual Casual“ -Klasse.

Grundschullehrer genießen möglicherweise etwas mehr Spielraum, wahrscheinlich weil kleine Kinder furchtbar hart mit dem Netten umgehen können Sportjacke.



Das Wichtigste ist, dass wir in einem seltsamen Mittelweg der Kleidung arbeiten, in dem es genauso möglich ist, zu formell wie zu lässig zu sein.



Kleidung repräsentiert Sie visuell gegenüber den Menschen, mit denen Sie arbeiten. Die Lehrer sitzen in einem anderen Boot als die meisten anderen Lohnempfänger, weil sie eng mit drei verschiedenen Personengruppen zusammenarbeiten: ihren Schülern, ihren Mitlehrern und den Schulverwaltern.

Wir sehen viele männliche Lehrer, die sich für den am wenigsten offensiven Kompromiss zwischen den drei entscheiden, was zu einem fast einheitlichen Aussehen von Khaki-Hosen, weißen oder blauen Button-Downs führt Hemdenund braune Lederschuhe - formell genug, um alltägliche Anlässe zu befriedigen, lässig genug, um vor den Schülern nicht zu sehr wie „Der Mann“ auszusehen, und elegant genug für Besprechungen, wenn Sie einen Sportmantel aus dem Schrank holen.

Es ist nichts falsch mit dem Blue-Shirt-and-Khakis-Look, aber wir denken gerne, dass Männer es besser machen können. Lehrer haben normalerweise ein hohes Maß an Flexibilität, da ihr Arbeitsplatz nur halb so locker ist, und das ist ein Vorteil, mit dem es sich zu spielen lohnt.



Für den Lehrer, der ein bisschen ausbrechen möchte, haben wir ein paar Tipps für die Garderobe zusammengestellt:

Lehrer Anzug Stil

Bild aus der Kunst der Männlichkeit

Kaufen Sie vielseitige Kleidung

Das Garderobenbudget ist nicht gerade unbegrenzt, daher muss jedes Stück so viel Arbeit wie möglich erledigen. Einzweck-Kleidungsstücke, auch wenn sie billig gekauft wurden, sind für Sie kein großer Wert. Wenn Sie eine besitzen passen (und Sie möchten wahrscheinlich eine für die wichtigsten Gelegenheiten), kaufen Sie etwas aus mittelschwerer Drei-Jahreszeiten-Wolle und einer neutralen Farbe wie Anthrazit oder Dunkelbraun.

So können Sie es das ganze Jahr über tragen und jedes Teil als Teil anderer Outfits tragen - die Jacke mit einem Paar Khakis ist ein Outfit, die Hose mit Rollkragen ist ein anderes und so weiter. Achten Sie nur darauf, dass Sie eines der Teile nicht viel häufiger als das andere tragen, da sich sonst die Farbe abnutzt, bis sie merklich nicht mehr übereinstimmt.

Dress Up, damit Sie sich verkleiden können



Sie können elegante Kleidung immer lässiger machen, indem Sie ein Stück ablegen oder die Art und Weise ändern, wie es getragen wird. Sie können nicht viel tun, um Freizeitkleidung eleganter zu machen, als ein nicht verstecktes Hemd anzuziehen.

Versuche einen schönen zu haben Sweatshirt oder Jacke zur Hand, auch wenn Sie nur vorhaben, Ihre Hemdsärmel für den Tag zu tragen. Gleiches gilt für Krawatten - besser, das Ding zu haben und es nicht zu brauchen, als das Ding zu brauchen und es nicht zu haben. Bewahren Sie einige bei der Arbeit in einem Schrank auf, wenn Sie es wirklich hassen, sie morgens zu binden.

aber

Tragen Sie auffällige Details



Heben Sie sich von der Masse ab, indem Sie kleine Details hinzufügen, an die andere Menschen nicht denken. Wenn Sie morgens 30 Sekunden brauchen, um ein Einstecktuch in Ihre Jacke zu stecken, stehen die Chancen gut, dass Sie an diesem Tag der einzige Mann sind, der eines trägt. Haben Sie einen besonderen Anlass oder fühlen Sie sich eines Morgens einfach nur fröhlich?

Stecken Sie stattdessen eine frische Blume in das Revers für einen Boutonniere. Trage einen schönen Hut. Schaukeln Sie eine dekorative Gürtelschnalle (in Maßen, Cowboy). Versuchen Sie es mit a Krawatte (aber trage eine Jacke - eine Fliege und Hemdsärmel sagen 'Nerd'). Arbeiten Sie einfach daran, sich jeden Morgen im Spiegel zu überprüfen und zu fragen: 'Was zeichnet mich heute aus?' Wenn es nichts gibt, hol etwas.



All dies muss natürlich innerhalb der Grenzen der Kleiderordnung Ihrer Schule liegen. Aber stellen Sie sicher, dass Sie Kleidung tragen, in der Sie sich unabhängig von den Einschränkungen wohl und sicher fühlen können. Menschen (und insbesondere Teenager) haben ein gutes Gespür für jemanden, der sich unbehaglich oder benachteiligt fühlt und der Sie im Klassenzimmer kosten kann.

Versuchen Sie zumindest, sich Ihrer Passform sicher zu sein - hier in diesem Blog finden Sie Artikel, die Ihnen helfen können, eine gute Passform für Ihren Körpertyp zu finden, und auf ATailoredSuit.com finden Sie immer mehr Informationen Gestaltungsrichtlinie.

Viel Spaß beim Unterrichten in diesem Herbst!