Wann sollte ein Mann einen Nadelstreifenanzug kaufen? | Men Style Guide

NadelstreifenanzugWann sollte ein Mann einen Nadelstreifenanzug kaufen?



Im Allgemeinen mag ich das Aussehen eines Mannes in einem Nadelstreifenanzug.

Ich persönlich besitze noch keinen, aber ich finde seine Eigenschaften attraktiv, aber könnte ein Mann einen als zweiten Anzug kaufen?



Welche Anlässe und welche Berufe eignen sich für einen Nadelstreifenanzug?



Meine schnelle Antwort darauf ist, dass es von Ihrem Beruf abhängt.

Ich empfehle einen Nadelstreifenanzug wahrscheinlich frühestens dem fünften Anzug eines Mannes. Ich weiß, das klingt cool. Es ist wie: „Wow! Du musst schon vier Anzüge besitzen? “ Also, was sind die vier davor?

Ich werde schnell darüber sprechen, aber ich werde auch meine Logik erklären.

Ihre Anzüge



grauer NadelstreifenanzugDas Tolle an der festen Marine, der festen Holzkohle, dem festen Mittelgrau, dem festen Hellgrau ist, dass Sie diese fast jeden Tag tragen und Ihr Hemd, Ihre Krawatte, Ihr Einstecktuch, vielleicht sogar manchmal wechseln können Ihr Schuhstil und Sie werden feststellen, dass die Leute es nicht bemerken werden.

Diese Anzüge machen nicht unbedingt auf sich aufmerksam, weil sie sehr einfach, sehr klassisch und viele Leute werden es nicht bemerken, wenn Sie eines Tages eine Marine tragen, eines Tages eine Holzkohle Eines Tages trägst du ein mittleres Grau, also diese drei.

Damit Marine und Holzkohle feste Anzüge, die sollten in der Garderobe eines jeden Mannes sein. Das sind deine Anzüge. Und danach möchten Sie sich vielleicht ein Hellgrau, ein Mittelgrau oder einen Smoking ansehen.



Und warum möchtest du eine schwarze Krawatte haben?

Technisch ist es ein Anzug. Und wenn Sie so viele Anzüge besitzen und jeden Tag Anzüge tragen, dann würde ich sagen, dass Sie die Möglichkeit haben werden, mindestens ein- oder zweimal im Jahr eine schwarze Krawatte zu tragen, daher sollte dies in Betracht gezogen werden Dort.



Wir haben also bereits fünf Anzüge, und selbst wenn Sie einen aus dem Fenster werfen würden, würde dies bei Nummer fünf, dem Nadelstreifen, eintreten. Und noch vorher kann ich sogar eine Prince of Wales-Jacke sagen oder ich habe einige andere, die ich empfehlen würde.

Sagen wir einfach, Sie haben diese, Sie haben die vier Feststoffe, Sie haben die schwarze Krawatte, und dies wird Ihr sechster Anzug sein. Und dann können Sie mit dem Nadelstreifen gehen.



Aber warum warten wir bis zum sechsten?

Wegen der Vielseitigkeit.

Berufe und Nadelstreifen

Nehmen wir an, Sie haben einen Beruf und die Berufe, die normalerweise zu Nadelstreifen tendieren, werden in der Finanzbranche angesiedelt sein. Wenn Sie in einer größeren Stadt arbeiten, sagen wir New York oder Chicago, dann werden Sie diese öfter sehen, aber normalerweise wird es im Bankwesen, im Finanzwesen, bei Leuten sein, die mit Geld zu tun haben - ich weiß nicht was die genaue Zuordnung ist.

Wenn Sie sich also außerhalb dieses Bereichs befinden, nehmen wir an, Sie sind Arzt oder Klempner und suchen nach Ihrem zweiten Anzug, weil Sie versuchen, an gehobene Kunden zu verkaufen, und Sie suchen nach einem Bei der industriellen Auftragsvergabe möchten Sie Ihren Nadelstreifen nicht als Anlaufstelle haben, weil sich die Leute daran erinnern werden.

Du gehst zu einem Networking-Event und es ist wie: „Hey, da ist wieder Mike, der Klempner im Nadelstreifenanzug, den ich in der letzten Woche bei drei verschiedenen Networking-Events gesehen habe. Ist das der einzige Anzug, den er besitzt? ' Nein. Gehen Sie mit den Feststoffen und wenn Sie diese haben, dann betrachten Sie den Nadelstreifen als fünften oder sechsten Anzug.

Mann im Anzug

Was mit Nadelstreifen zu tragen

Wenn Sie die Nadelstreifen haben, sollten Sie vorsichtig mit den Streifen in Ihrem sein Krawatte oder Streifen in Ihrem Hemd, weil Sie nicht zu viele Streifen haben möchten, insbesondere bei gleichem Abstand zwischen den Streifen.

Einige bemerkenswerte Antworten von der Q & A-Website im Männerstil

Geoffrey sagt:

„Auf keinen Fall auf den Bankensektor beschränkt. Nadelstreifenanzüge sind eine gute Geschäftswahl für jeden, vorausgesetzt, sie haben eine konservative Farbe wie Holzkohle oder Marine.

Sie sind etwas weniger flexibel in Bezug auf das Hemd / die Krawatte, die Sie tragen können, als ein verkauftes Grau oder Blau, und es ist schwieriger, die Teile separat als seltsame Jacke und zu tragen Hose. Ansonsten funktionieren sie ungefähr gleich, obwohl sie in den formalsten und konservativsten Umgebungen als etwas weniger formal als solide angesehen werden. Aber für die meisten alltäglichen Geschäftszwecke sollten Sie in Marine oder Holzkohle mit Nadelstreifen genauso gut zurechtkommen wie ohne. “

Vadsamoht, sagt:

„Ich würde wahrscheinlich sagen, dass es keine gute Idee ist, einen Nadelstreifen als zweiten Anzug zu kaufen. Ich würde warten, bis Sie zumindest schlichte oder sehr eng gemusterte Anzüge in Schwarz, Grau und Marine haben “- genau das, was ich gesagt habe.

Und Mr. Modern Gentleman sagt:

'Der Film, der mich dazu brachte, einen Nadelstreifenanzug zu wollen, scheint für jeden großartig zu sein' (und er bringt einen Film auf den Markt).

Eigentlich wusste ich nicht, was es war, also schau auf der Men & Style Q & A-Website nach. Ich würde gerne hören auf die Kommentare, auf welchen Film er sich bezieht, aber er zeigt im Grunde genommen ein Bild von vier Herren, die alle diese Nadelstreifenanzüge tragen.

Ich weiß nicht, ob ich unbedingt zustimmen würde, dass Sie sie die ganze Zeit tragen können, aber ich sehe, wie ihm das Foto gefallen würde.